Podlove Player 5 – Wie zeige ich Chapters im Player an?

Ich habe gerade entdeckt, dass mein Podlove WebPlayer keine Kapitelmarken anzeigt, obwohl diese sowohl in der Datei geschrieben stehen, als auch per chapters.txt mit ausgeliefert werden.

image

Beim Versuch, den Webplayer zu konfigurieren, bin ich auf eine harte Wand getroffen. Ich verstehe offen gesagt nicht das Konzept dahinter und scheitere daran, einfach nur einen Reiter für meine Chaptermarks anzuzeigen. Ich habe die Dokumentation zum Thema Themes und Templates gefunden, aber das ist überhaupt nicht, was ich will. Ich will einen Reiter hinzufügen, den ich unter Podlove Player 4 nie suchen musste.

Außerdem funktionieren keine der UI Elemente im Backend, zu dem mich das Podlove Publisher Plugin gelenkt hat. Wenn ich auf beliebige Buttons im Pulldown drücke passiert genau nichts.

bug Podlove

Wenn ich dann einfach mal versuche eine neue Config, Theme oder sonstwas anzulegen, bricht alles mit Fehlermeldung ab.

image

Ich weiß nicht, wo ich diese Parameter eingeben soll. Ich kann auf der angezeigten Maske nirgendwo irgendwas eingeben oder auswählen, wenn ich Dinge in Freitext Felder tippe, erscheinen Fehlermeldungen.

Ich bin mir relativ sicher, dass das Problem bei mir irgendwie liegt, aber ich habe nicht mal eine Idee, wo ich ansetzen soll, um das Problem zu lösen. Bin für alle Tips dankbar, wie ich die Kapitel im Podlove Webplayer 5 anzeigen kann.

Heyho,
da hat sich ein Bug im letzten Release eingeschlichen. Fix ist in Arbeit. Danke für den Report.

Version v5.3.1 sollte das Problem beheben. Kapitel solltest du natürlich in den Episoden eintragen:

1 Like

Vielen Dank, ich kann jetzt den Player konfigurieren. Ich verstehe aber noch nicht, wie ich den dann auch anzeigen lasse – im Moment wird über den Podlove Publisher ein Default Podlove Player ausgeliefert, der nichts von dem anzeigt, was ich in der Config des Webplayers eingestellt habe. Wo kann ich im Podlove Publisher einstellen, welche Config+Theme vom Webplayer verwendet werden soll? Ich habe mehrere shows, und wenn ich doch sogar dem Player mehrere Themes zuweisen kann, dann wäre es doch toll für jede Show ein anderes Theme zu haben.

Gibt es da irgendwo eine Doku? Die offizielle Doku hat mir bisher leider überhaupt nicht weitergeholfen, die sah aus als wäre sie für Entwickler:innen und nicht für Anwender:innen wie mich gemacht.

Ich arbeite momentan an der Dokumentation und bin dabei den Publisher, Web Player und Subscribe Button auch für Nichtentwickler verständlicher zu machen. Eine Nichtentwickler-Perspektive, wie deine und meine, war im Podlove Projekt meines Wissens bisher nicht vertreten. Ich denke dass sich in dem Bereich in nächster Zeit etwas verändern wird.

Der Publisher ist nur für die Generierung des Feeds zuständig. Du fütterst den Publisher mit Informationen. Alles was du in den Podcast Einstellungen einträgst sind reine Textinformationen. Selbst das Podcast Cover und die Audiodaten lädst du nicht „in den Publisher“ sondern du sagst ihm nur, wo diese Daten liegen. Diese Informationen bilden das Grundgerüst deines Feeds. Quasi den Bauplan eines Hauses.

Das gleiche Prinzip steckt hinter dem Anlegen einer Episode. Du sagst dem Publisher: hey hier ist eine neue Episode mit folgenden Details (Episodentitel, Kapitel, Shownotes, Ort der Audiodatei…) Wieder teilst du dem Publisher reine Textinformationen mit. Hiermit hast du den Bauplan erweitert, indem du gesagt hast, wie groß z.B. das Badezimmer sein soll und ob es eine Dusche, eine Badewanne, etc. gibt.

Bis zu diesem Punkt hast nichts getan, außer dem Publisher Informationen zu gegeben, die er gespeichert hat. Die Podcatcher können nun all diese Informationen abrufen und dem Hörer verfügbar machen, quasi den Bauplan lesen, das Haus bauen und an den Kunden übergeben. Das geschieht so schnell, weil die Catcher vor dem Lesen des Plans schon definiert haben, ob die Wände im Bad gelb oder grün sein sollen.

Der Web Player ist im Prinzip nichts anderes als ein Podcatcher. Er greift genau wie alle anderen Podcatcher auf die Informationen des Publishers zu, baut das Haus und übergibt es dem Kunden. Mit dem Unterschied, dass du beim Player die Farbe des Badezimmers bestimmen kannst und selbst entscheiden kannst, ob und wo du die Dusche eingebaut haben willst.

Dafür gehst du einfach nach und nach die Menüpunkte in den Playereinstellungen durch. Du kannst mehrere Varianten von Configuration, Theme, Template erstellen. Einfach auf add gehen.

Bildschirmfoto 2020-11-04 um 12.36.59

Wichtig ist dass du jede Änderung speicherst. Im Bereich settings unter Appearance kannst du dann die Varianten auswählen, die du für deinen Player haben willst. Wichtig auch hier ist: speichern.

Wenn du die Einstellungen des Players geändert hast, musst du in deine Episoden gehen und dort auf aktualisieren gehen. Dann wird der Player auf der Website mit den aktuellen Einstellungen, die du vorgenommen hast gespeichert und veröffentlicht.

Bildschirmfoto 2020-11-04 um 12.42.39

Soweit erstmal.

2 Like

Alternativ kannst du dir auch mal diesen Guide hier zur Templateintegration ansehen: https://community.podlove.org/t/tutorial-podlove-web-player-5-and-podlove-publisher-integration/2166

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. So habe ich es gemacht. Ich sehe immer noch einen Webplayer auf der Seite, der nicht aussieht wie der Default Player oder der von mir angelegte Player.

So sieht es auf der Seite aus:

image

Und so sieht der default skin und die von mir erstellte config aus:

So sieht meine Einstellung im Podlove Publisher aus:

Die Farben stimmen zwar mit dem neuen Test-Theme überein, aber ich habe eigentlich weiterhin das default Theme ausgewählt. Der Chapter-Tab ist immer noch nicht zu sehen. Der Player zeigt außerdem den falschen Feed an, für die Show existiert ein anderes Cover, das im Showfeed auch korrekt dargestellt wird, wenn ich diesen über Apple Podcast abonniere. Die share Funktion zeigt nicht die ausgewählten Services (z.B. fehlen Castro und Overcast), sondern nur „Apple Podcast“.

Muss ich unter „Settings>Source“ was anderes als „local“ wählen? „Cdn“? Ich weiß nicht mal, was das Setting macht, geht es da um die mp3 (die natürlich vom CDN kommen) oder um was anderes?

Ich weiß nicht weiter. Auf einer anderen Instanz habe ich den Web Player 4 im Einsatz, und der wird sauber oben in meine Posts eingesetzt und ich kann in den Einstellungen sehr nachvollziehbar auswählen, was wie angezeigt wird. Mit dem Web Player 5 fühle ich mich vollkommen verloren – ich weiß nicht was ich wo einstellen muss, damit überhaupt der richtige Player auf meiner Seite zu sehen ist, denn alles was ich ändere, hat keinen Einfluss auf den Player, der tatsächlich angezeigt wird.

Das einzige, was ich noch nicht gemacht habe, ist per Templating tatsächlich was an meinem Theme zu ändern und den Player so einzubauen – ich habe den Aufwand gescheut, mich da in die Syntax einzuarbeiten. Wenn das tatsächlich der einzige Weg ist, den Web Player in der korrekten Konfiguration einzubinden, dann muss ich da wohl durch.

Versteht mich nicht falsch, ich freu mich ja über die Entwicklung von allem, was mit Podlove zu tun hat, aber auf einmal ist das Verwenden des Players für mich ein Problem, wo vorher keins war. Vielleicht lässt sich ja meine Planlosigkeit nutzen, um die UX um den Player zu verbessern.

Hast du mal einen Link für mich? Für mich sieht es gerade so aus das du einfach einen responsiven Breakpoint siehst. Kannst du mir mal einen Screenshot der Episodenseite (Backend) senden?

1 Like