Podcasts in Podcastplayer eintragen

Mir ist auf gefallen zumindest unter Android das hier kaum Podcasts eingetragen sind

  • d.h die App kann das zwar man muss sie aber finden.

Warum baut man nicht die Datenbanken von

Podunion
Podster
Hoersuppe und co direkt ein ?
oder ist in Xbox Music, Itunes , Youtube , Vimeo , Miro etc etc vertreten als Podcast.

bits und so z.b bricht nach 20min ab wenn es überhaupt spielt.

Ich nutze Android -
unter Windows nutze ich auch kein Itunes mir ist schlicht das Programm zu langsam und kompliziert und undruchsichtig suspekt bis unbedienbar.

Hieran krankt es meiner Meinung nach das sich Podcasts so wenig verbreiten und wahrgenommen werden.

Man könnte noch die Internet radios und die freien radios mehr einbinden auch ein szene in der szene in der nische.

Die Frage ist nun wieviele Datenbanken man einbindet und abruft und ob man es hin bekommt das man die Datenbank situation verschlankt.

Heise schafft es ja z.b mit der Heiseshow nicht in der Hoersuppe nicht einen brauchbaren Feed ein zu tragen - die Hoersuppe schafft es nicht diesen zu reparieren - wenn es überhaupt bemerkt wurde.

Div Podcasts brechen nach 20min ab Bitsundso oder der Androcast.

Man könnte ja auch die Youtube Datenbank auslesen udn ale Podcasts die Podcasts sind haben im Titel Podcast stehen.

Eben so fällt mir auf das man den Podcast möglichst kreativ benennt auch die einzelnen Episoden das aber gar nichts über das Thema oder den Podcast an sich aus sagt.

Warum kann ein Podcast also nicht so heissen Podcast Mittelalter - Der Mittelalter Podcast - Episode 1 Das Mittelalter wie alles begann.
Nein er heisst Midgard Midgardrising - keiner kann sich da drunter was vorstellen.

Naja nur mal so als Tipp von einem die Szene mag.

Ich habe dich leider kaum verstanden.
Welche Podcasts möchtest Du in welchem Player abspielen?

Die Benennung rührt wohl auch daher, dass zugehörige Domains, Twitter-Accounts etc. auch gerne den Namen des Podcasts tragen sollten - aber leider nur einmalig verfügbar sind.

1 Like

Ich schließ mich an. Ich verstehe nicht, was Du sagen möchtest.

Die Heise-Show ist unter http://hoersuppe.de/podcast/heise-show/ aufzufinden, der Feed ist an sich iO. Leider gibt’s in der Tat ein Problem mit der Livesendung. Die wird kurz vorher angekündigt und der Stream wechselt in der URL ständig.

1 Like

o.O Verstehe leider auch kein Wort. Das sind ja viele unterschiedliche Dinge die nicht zwangsweise etwas zusammen zu tun haben.

Was meinst du mit Podcasts sollen in einem Player?

Du könntest dir wirklich ein wenig mehr Mühe mit Rechtschreibung und Interpunktion geben. Ich habe bisher keinen deiner Beiträge hier wirklich verstanden.

Ich glaube, ich verstehe, was du meinst.

Bei einigen Android-Podcast Apps sind bereits einige Podcasts in die Auswahlliste eingetragen.
Das entscheiden die Programmierer der App und da können wir, außer wahrscheinlich mit viel Geld, nichts dran ändern.

Auch die Suchfunktionen der Apps funktionieren teilweise nicht. Das ist mir auch schon aufgefallen.
Das liegt am App-Entwickler, einfach da mal Feedback geben.

LÖSUNG: Da hilft nur den Player , also die App, wechseln.
Ich hab gute Erfahrungen mit Podkicker gemacht.
Hier im Forum gibt es dazu, glaube ich, auch eine Liste der verschiedenen Player-Apps für Mobiltelefone.
Die Suche findet bei Podkicker auch fast alle deutschen Podcasts. Selbst dann, wenn nur der Podcastname eingegeben wird.
Und der Rest läßt sich abonnieren, wenn der RSS-Feed hinein kopiert wird - der findet sich meist auf der Podcast-Webseite.

Viel Erfolg.

1 Like

Mir scheint kein Podplayerentwickler hier drauf achten zu wollen eine ordentliche Suchfunktion oder Datenbank ein zu tragen. Am Geld kann das nicht liegen hier zählt Qualität die sich dann verkauft oder für sich werbung macht - das ist das selbe wie eine Benutzer dienliche GUI.

Welche App(s) benutzt du denn auf Android? Viele Apps integrieren ja eine Suche im iTunes Store, der ja de facto das zentrale Verzeichnis für Podcasts ist. Bei Pocketcasts z.B. finde ich problemlos alle Podcasts, auch deutschsprachige. Da können (und sollen) handgeführte Listen wie die Hörsuppe ja gar nicht mithalten.

Apropos I-Tunes - soweit ich das überblicke, ist es nur für windows und apple User möglich, dort ihre podcast-projekt einzutragen. Ich bitte um Korrektur und HInweis, falls ich da falsch liegen.

PodcastsConnect.com operiert im Browser ohne installiertes iTunes. Das könnte plattformunabhängig funktionieren.

3 Like

Warum sollte das so sein? Das geht doch über den Browser via https://itunesconnect.apple.com

Gruß fairsein

1 Like

Weil’s früher nur über iTunes ging :wink: Habe von Podcast Connect grad zum ersten mal gehört. Cool, Danke.

1 Like

Weil auch Apple seine Schäfchen markiert #AppleID.
Ich bräuchte mal eine für meinen Podcast :wink:

Registrieren - via Itunes ist dann aber doch nötig:
How do I submit my podcast feed?Use Podcasts Connect to submit or remove your podcast on the iTunes Store. An Apple ID that has been activated in iTunes is required.

Erstellen kann man sie ohne iTunes - auch wenn sehr versteckt. Falls die tatsächlich einmal in einem iTunes landen müsste, wäre das sehr unerfreulich (und wenig verständlich).

1 Like

Ahhh , multi gracie für den Link!

Ihr Lieben, bin ganz neu hier sowie in der Podcastwelt und will meine erste Episode bei Podcasts connect einstellen (Host Podigee, Trailerfolge ist veröffentlicht). habe gerade eine Apple ID erstellt, bin damit bei Podcasts connect eingeloggt. Dort heißt es aber, ich bräuchte ein Apple Store Konto. (Auf der Support Seite heißt es: “Podcasts Connect requires an apple ID that is activated on the iTunes Store. Learn how to create an Apple ID and how to sign in to the iTunes Store”) Da ich aber keine Apple Produkte besitze, verstehe ich nicht, wie ich meine ID im iTunes Store aktiviere… Kann jemand weiterhelfen? Sorry falls das nicht hier hingehört… #newbe

OK ich hab über einen super komplizierten Umweg eine Lösung gefunden. Das kann aber nicht der klassische Weg sein. Wenn jemand erklären kann, wie andere nicht-apple-user*innen das machen, bin ich dankbar für Tipps!

Hast du mal versucht, iTunes unter Windows zu installieren?