Podcast Visitenkarten


#22

Ich bin zwar nicht gaaanz richtig hier, aber so ganz falsch ist’s ja auch nicht:

Sticker Mule macht gerade black-friday-Woche. Gestern gab’s 50 Magnete für 30$, heute 50 Buttons für 19$.

Nein, ich bekomme kein Geld von denen. Im Gegenteil hab ich noch nie regulär bei denen eingekauft, ich warte immer Aktionen ab und schaue, ob’s was taugt :slight_smile:


#23

Hier die Visitenkarten zu unserem Pod + Flyer. Beide Designs (Deep Red Radio + BizzaroWorldComics) kommen von mir.


#24

So, habe mich auch von @dirkprimbs im Sendegarten von @martinruetzler “anstecken“ lassen und mal ein paar Kärtchen machen lassen. MOO hat meiner Meinung nach hervorragende Arbeit gemacht.
Neben dem QR-Code (wie ich grade gelesen habe, eher von Nerds genutzt, wieder was gelernt) habe ich nur knappe Infos drauf.
Habe mal ein Foto beigefügt.


#25

@all möchte euch mal alle loben, eure Flyer sehen alle echt Klassen aus, man sieht bei allen das Herzblut drin steckt :slight_smile:


#26


die schwarzen sind die aktuellen.


#27

Sehr eigentümliches Maß. Wie ist es dazu gekommen? Schaut aber auf jeden Fall toll aus


#28

zum einen ist quadratisch wie ein cd-cover zu sehen und unterstreicht so das “audio” in podcast. zum anderen will ich mit der karte in keiner kartei landen und irgendwann mal angerufen werden. ich möchte unmittelbar auf den social media plattformen geaddet bzw. kontaktiert werden und direkt im podcatcher landen. gern darf die karte durch mehrere hände gehen.


#29

Kompliment, die sehen richtig gut aus!


#30

Ich habe mir auch Quadratische machen lassen und die verteile ich (und lasse durch Freunde) dort verteilen, wo meine Kundschaft sich so rum treibt - in Golfclubs.

Golf%20Podcast%20front

Golf%20Podcast%20back

Mist ist nur, das ich meine Mastodon Adresse nicht drauf habe. Als ich die habe machen lassen, waren da vielleicht 300 user auf dem Server. Wusste ja keiner das Twitter alle raus ekelt


#31

Hier mal meine Version, leider ist das Bild von der Qualität nicht so gut. Auf der Visitenkarte ist nur das Nötigste und ich habe das Design der Webseite verwendet.