Podcast und Musik hören über 'nicht Handy Hardware'

Moin,

Vor einiger Zeit ist mir der DA-Wandler meines Handys verstorben [HTC Sensation XE].
Telefonieren geht noch, aber alles was ein wenig mehr akustische Bandbreite hat, klirrt und kracht.
Also hab ich mir als Provisorium einen dedizierten Audioplayer gekauft [SanDisk Clip Sport].
Nach jetzt ca.7 Monaten ist das Ganze nicht mehr so provisorisch. Ich es ganz Praktisch. Grade beim Sport oder auch unterwegs, den Handyakku schonen.

Was nutzt Ihr als ‘nicht Handy Hardware’ um Podcasts und/oder Musik unterwegs zu hören?

iPod Nano 4G 8GB … weil klein und flach. Aber nur noch aus “weil ich ihn hab und er sonst ungenutzt wäre”, das Handy ist meist praktischer, weil übersichtlicher. Aber in die Hosentasche stecke ich es nicht, da passt nur der iPod hin.

Hatte fürs Musik hören bis vor nem halben Jahr noch nen iPod Classic. Jetzt wo in meinem Handy ne große Speicherkarte steckt hat sich das Thema erledigt.

Hi!

Ich habe sehr lange die Player von Cowon benutzt. Die haben sehr lange Akkulaufzeit und unterstützen einen grossen Haufen an Formaten.

Gruss

Dirk

Nutze momentan auch noch einen iPod Nano 7g. Auch weil da die Musik drauf ist und ich gerne mal switche. Bin schon länger im Konflikt da ich gern Pocket Casts auf dem Smartphone nutzen würde weil ich da das Podcast hören mehr Spaß macht mit all den Vorteilen einer Podcast App. Die technischen Vorteile (Kapitelmarken, dediziertes Gerät,Musik und Podcast an einem Ort,…) des iPods überwiegen momentan noch.

Also ich verwende nur mehr mein iPhone zum Podcast hören und in Zeiten, wo so viele Menschen bereits ein Smartphone haben finde ich es erstaunlich wie viele noch immer iPods verwenden, die machen in unserer Download Statistik etwa 1/5 aller Zuhörer aus.

Wollte das Thema mal wieder aufwärmen auch wenn der Trend wohl klar ist. Mein iPod macht so langsam die Grätsche, glaube ich. Nun suche ich einen mobilen Musik/Podcast-Player.

  • Das Smartphone wäre wohl das naheliegendste. Aber ich will es gerade daheim auch mal bei Seite legen.
  • Anderes (kleines) Smartphone mit entsprechenden Apps wäre der nächste logische Schritt.
  • ?
    Gibt es ansonsten irgendein Gerät das so komfortabel Musik UND PODCASTS verwaltet und abspielt wie es der iPod tut?

Trotz iPhone nutze ich vier bis fünf Stunden täglich einen iPod nano 5G oder gar noch einen iPod Mini in Kombination mit noise cancelling in ear Kopfhörern. Ich liebe meine iPods und finde sie um Längen komfortabler in der Bedienung als diverse Podcast-/Musik-Apps auf dem deutlich größeren (und teureren) iPhone.

1 Like