Podcast Partner / Podcast Co-Host gesucht (Wissenschaft und geeky Themen)

Hallo zusammen, ich suche einen Podcast-Partner / Co-Host / Co-Producer zu „abgefahrenen“ aktuellen psychologischen, gesellschaftlichen, wissenschaftlichen, futurologischen und philosophischen Themen, z.B. „Leben wir in einer Simulation?“, AI und die Zukunft der Arbeit, Psychedelika in der Psychiatrie, der Pentagon UFO/UAP-Report und vieles andere mehr. Mein Ziel wäre es, die Themen entweder selbst gut zu recherchieren und unterhaltsam zu diskutieren oder Gäste zu interviewen. Ihr müsst nicht unbedingt „vom Fach sein“, aber quellenkritische Recherche, kritisches Denken wären sehr wichtig; cool wäre auch, wenn ihr Spaß dran habt, derartige Themen vor einem (pop-) kulturellen Hintergrund zu erörtern. Einer meiner Lieblings-Podcasts ist „Stuff They Don’t Want You To Know“, aber ich kann mir auch etwas vorstellen wie „Jung & Freudlos“ (mit Experteninterviews). Bin selber Ende 30, Politikwissenschaftlerin, arbeite im Online Marketing. Es sollte in erster Linie ein ambitioniertes, spannendes Hobby-Projekt sein. Bin in Düsseldorf, aber die Zusammenarbeit kann natürlich auch remote passieren.

2 „Gefällt mir“

Hey,

Ich hätte zu allen Themen Lust mit zu machen. Aber weil ich noch vor ca 1/2 Jahr noch Depression hatte und hin und wider eine fase habe wo ich keine kraft für überhaupt irgend was habe, weis ich nicht ob ich der richtige bin.

Freundliche Grüsse