Podcast "KasiMurgi -coffee break reality- gestartet, Feedback?


#21

Ich würde mir schon auch überlegen, ob das wenige durch den Dynamics 2 Effekt übrig bleibende Rauschen wirklich ein Problem ist in gängigen Abhörsituationen (Auto, Bahn, Fahrrad, zu Hause beim Staubsaugen etc.)

Adaptive Noisefilter produzieren immer auch Artefakte - ein leichtes “Klirren” des normalen Signals, hier der Stimmen - die mich meist viel mehr stören als ein leichtes Rauschen. Mit dem Threshhold kannst du ja das Noisegate auch pro Spur optimieren - ich schreibe da gerade nochmal eine Anleitung zu.


#22

Stimmt, da hast du schon Recht - nur wenn ich am Desktop über den “halbwegs guten” Kopfhörer noch Rauschen höre… muss ich das einfach beseitigen, der Wunsch ist dann einfach da.

Als Kompromiss habe ich die “ermittelte Rauschkurve” ja noch verringert und mit dem Noisgate so lange
probiert, bis es sich “natürlich” anhört und nicht so… na ja, trocken, Roboter-like…

Wobei - wir haben jetzt neue Mics, vielleicht ist es dann gar nicht mehr nötig, ReaFir zu verwenden.

Aber das wird sich erst bei der nächsten Session zeigen :wink:


#23

hey leute, wir haben mit unseren neuen Mikrofonen und der passenden Software die letzte Folge aufgezeichnet und würde (wer möchte) gerne ein neues Feedback von euch bekommen bezüglich der Aufnahmequalität und natürlich auch obs euch gefallen hat :slight_smile:

https://youtu.be/eRhK_nBifsI

schönen Start in die Woche!

Gruß
Kasi-Murgi