Podcast in leichter Sprache


#1

Hallo zusammen,

Ich betreibe mit ein paar Freunden einen Fußball-Podcast. Da einer meiner Mitpodcaster mit behinderten Menschen arbeitet, kam die Idee auf, Spielberichte oder ähnliches in leichter Sprache zu erstellen und das Ganze auch als Podcast-Feed zur Verfügung zu stellen. Damit wollen wir Menschen mit Behinderung bzw. mit eingeschränkter Sprachauffassung Zugang zur Sportberichterstattung geben. Zunächst wollen wir dabei die WM im kommenden Sommer begleiten, und je nach Erfolg danach noch weiter machen. Mein Mitpodcaster hat ein wenig Erfahrung mit leichter Sprache, aber ich wage mich da auf neues Terrain und kann die Schwierigkeit noch nicht so richtig einschätzen.

Hat jemand Erfahrung mit gesprochener leichter Sprache, oder kennt jemand jemanden, der jemanden kennt, den er hier weiterempfehlen kann, um mal für Erfahrungsaustausch Kontakt aufzunehmen? Oder gibt es vielleicht auch schon Podcasts in leichter Sprache, von dem ich nichts weiß?

Für Hinweise wäre ich dankbar.


#2

Vielleicht nicht 100% das, was du suchst, aber es gibt den Podcast: https://slowgerman.com
Vllt. kann die Annik dir ein paar Tipps geben, oder kennt jemanden der sich auskennt.


#3

Coole Idee!
Vielleicht kann Leidmedien.de Dir weiterhelfen.


#4

Es gibt da einen ganz interessanten Leitfaden. Der bezieht sich nicht ausschließlich auf das gesprochene Wort, aber er ist als Einstieg vielleicht ganz interessant.


#5

Die Nachrichten auf http://www.nachrichtenleicht.de/ werden auch als Podcast zur Verfügung gestellt. Da gibt es auch Sportnews. Vielleicht könnt ihr euch dort ein wenig inspirieren oder beraten lassen?
Drücke die Daumen, coole Sache! :sparkles: