Podcast-Feed nach Migration auf podcast-unfähiges CMS am Leben erhalten


#1

Hallo zusammen-

Ich hoste einen Firmenpodcast, der seit einigen Jahren auf einer externen Worpdress-Installation mit Podlove als Fortsatz eines Firmenblogs läuft. Dieser Blog wird nun in ein neues Content Management System migriert. Dieses CMS bietet zwar Blogfunktionen und einen einfachen, integrierbaren Audioplayer, aber keine weiteren Podcastfunktionen - vor allem keinen Feed (weder für Blog noch Podcast).

Nun frage ich mich, wie ich den Podcast weiterhin abonnierbar machen kann, wenn die Migration um ist.

Folgende Optionen habe ich mir überlegt:

  • Eine rudimentäre, parallele Wordpress/Podlove Publisher-Installation, die dieselben Audiofiles beinhaltet, aber nur den Feed erzeugt (kein Frontend)
  • Eine parallele Firtz- oder Mikrowelle-Installation mit demselben Ziel
  • Einen handgeklöppelten Feed

Was würdet ihr tun?
Timm


#2

Du brauchst nur den Feed. Den kannst als statische Datei abspeichern und musst diese dann vom neuen System unter der gleichen URL ausliefern lassen.

Das geht davon aus, dass die Dateien schon jetzt woanders liegen und die URLs sich nicht ändern, sonst musst du diese auch umziehen.