Podcast Episoden per Mail versenden


#1

Unser Podcast (Pegasoreise) lief bis vor Kurzem noch über einen Wordpress.com - Blog. (Als wir 2011 anfingen gab es weder Auphonic noch Podlove). Endlich habe ich aufgerüstet und einen selbstgehosteten Blog mit Podlove Publisher aufgesetzt. Jetzt muss ich noch unsere Hörerschaft mitnehmen.

Situation:
Ca. 260 unserer Hörerinnen und Hörer haben den Blog per Mail abonniert, d.h. sie bekommen jeden Artikel den ich poste (bisher waren die Podcast - Episoden umständlich in einen Blogpost eingebaut) per Mail in ihr Postfach. Das war allerdings nicht DSGVO-Konform und jetzt ziehe ich ja auf einen neuen Blog um.

Frage:
Was kann ich den Hörerinnen und Hörern anbieten, die (immer noch) keine Podcast-App nutzen, sondern per Mail auf jede Episode aufmerksam gemacht wurde?
Ich kann zwar auch auf dem neuen Blog ein Mail-Plugin installieren, das verschickt allerdings nur “Blogbeiträge” aber nicht die Podcast-“Episoden”. Und ich habe keine Lust, für jede Episode noch zusätzlich eine Mail händisch zu verschicken.
Gibt es da eine smarte Lösung?


#2

Du könntest bspw. mit MailChimp einen Newsletter aufsetzen, der sich automatisch aus deinem RSS-Feed bedient: https://mailchimp.com/features/rss-to-email/.


#3

Danke für den Tipp, das schaue ich mir mal an!