Podcast Aufnahme und Termine finden oder jemand der zuverlässig ist


#1

hi,

ich habe folgende probleme zum ersten unzuverlässige heute ich weiss das die leute alle depresiv sind ich bin es auch baer ich bekomme es hin mich jeden tag aufzu rappeln und struktur in den tag zu bringen… ich planne dewegen die podcast 14 tage voraus so das jeder sich darauf einstellen kann aber es ist wirklich schwirig diese leute dann zu metewiren das auch zu machen…

habt ihr da auch so probleme die leute bei stange zu halten.


#2

Mit unangenehmer Ehrlichkeit:
Wenn ich meine Gäste oder Co-Moderatoren regelmässig motivieren müsste, würde ich mich mit ihnen mal unterhalten. Auf Dauer würde mich das zu stark nerven.
Und wenn jemand nicht mehr will oder kann, ist das zu akzeptieren, aber dann muss Ersatz gefunden werden.


#3

ne die haben ja lust und sind sehr schwarf drauf das problem ist wenn sie depresiv sind geht halt nichts ausser bett


#4

Könnt ihr für eine Episode vielleicht mehrere Aufnahmetermine finden, die jeweils einige Tage auseinander liegen?

Beispiel:
Ihr wollt alle 15 Tage eine Episode veröffentlichen. Dann via Doodle in dieser Zeitspanne z.B. 2 oder gar 3 Termine finden.

  • Vorteil: Grössere Chance, dass ihr nach 15 Tagen eine Aufnahme habt.
  • Nachteil: Man muss sich mehrere Termine pro Podcast-Aufnahme frei halten.

#5

gute idee das ich da noch nicht drauf gekommen bin


#6

Ein kurzer Nachtrag:
Wenn Du mit einem fixen Team arbeitest und einen regelmässigen Veröffentlichungsrhythmus hast, ist es vielleicht am einfachsten, feste Tage im Monat zu wählen.

Beispiel:
Jeden Montagabend. Das ergibt ca 4 Termine pro Monat. Sobald ihr in einem Monat 2 Episoden aufgezeichnet habt, könnt ihr die restlichen Montage ja ausfallen lassen.
Damit musst du nicht ständig wieder einen Doodle verschicken.


#7

eine sehr gute idee… werde das mal umsetzten