Podcast Addict über Android Auto

Ich benutze schon lange Podcast Addict auf meinem Handy. Jetzt habe ich ein Auto was Android Auto unterstützt. Also endlich vernünftig Podcast hören im Auto. Dummerweise habe ich das Problem das der Podcast oft (mal alle paar Sekunden mal hält er eine Stunde durch) auf Pause schaltet. Anfangs dachte ich Handyverbindung zu schlecht, verhalten aber auch bei vorgeladenen Podcasts. Kabel hatte ich auch in Verdacht, ausgetauscht (und Android Auto an sich läuft auch durch).

Ich weiß leide nicht so wirklich an welchen der drei Bausteine ich als erstes herum testen sollte. Hat schon jemand Erfahrungen mit ähnlichen Setups?

Mazda 3 BP
BQ Aquaris X Pro
Podcast Addict

Leider geht Android Auto nicht wirklich geil - Es soll in den nächsten Wochen sowieso sterben und dafür der Google Assistant steigen. Ich hoffe, dass das dann alles stabiler läuft.
Bei mir bricht die Verbindung, leider nicht nachvollziehbar, zum Auto einfach ab :confused:

Bezieht sich die Einstellung von Android Auto nicht nur auf die App auf dem Telefon? Zumindest hatte ich das so verstanden.

Komplettabbrüche hatte ich anfangs übrigens auch, aber das war das Kabel in schuld. Neues Kabel und wackelfreiere Unterbringung des Handys haben zumindest das gelöst.

Zwischenstand, ich habe es heute mal mit der Google Podcast App Probiert, gleiches Problem. Sprich an Podcast Addict liegt es nicht. Bleibt Handy oder Auto. Beides Sachen die ich nicht so schnell und auf Verdacht tauschen kann.

1 Like

Wie gesagt, ich würde noch etwas abwarten, bevor endgültige Schlüsse getroffen werden. Ich hoffe, dass die Anbindung stabiler läuft, wenn die Auto-App nicht mehr notwendig ist/abgelöst wird.

ich binde mein Addict über USB Kabel an das Autorradio, ohne noch Car Audio als App dazwischen zu nehmen und steuere das über das Handy.
Schon mal probiert ob es über diesen Weg funktioniert?