Pocket Casts mit neuem Web Player und Mac App


#1

Shift Jelly, die Entwickler von Pocket Casts haben am Montag einen neuen Web Player und eine Mac App angekündigt:

Neben einem überarbeitetem Interface hat der Web Player einige Features der mobilen Apps bekommen wie z.B. Next Up, Dark Theme, Sortier Optionen und die Hörstatistiken hat & synct es nun auch. NEU: Einzelene Episoden können gehört werden ohne den Podcast zu abonnieren (das geht in den Apps bisher nicht)
Beide können jetzt schon getestet werden.

https://playbeta.pocketcasts.com/

https://static.pocketcasts.com/mac/PocketCasts.zip

(Der Webplayer kostet einmalig Geld, es gibt aber auch eine kostenlose Testphase)


#2

Coole Sache. Vielleicht sollte ich Pocket Casts mal wieder eine Chance geben. Die scheinen ja recht innovativ zu sein.


#3

Die iOS-App wurde angepasst. Musste mich eben erstmal zurecht finden. Alles ist anders.

Mehr Raum wird gebraucht und gefühlt sind mehr Wischgesten erforderlich. Wie sind eure Meinungen?


#4

Hauptsache die iOS 11 Feed-tags wurden endlich ins UI übersetzt. :sweat_smile::+1:
Ich mag einige der neuen Features. Die Web-Beta hat ebenfalls neue Features erhalten.


#5

Da sind sie zwar spät dran, aber auch eine der wenigen Apps =/


#6

Ich mag die neue Version bisher sehr gerne. Viele Features drin, die ich mir gewünscht habe und mein bisheriger Flow funktioniert immer noch super.

Würde mir noch ein paar mehr Shortcuts wünschen.


#7

Alles schick und schön, aber die deutschen Charts sind seit 2 Jahren (!!!) identisch stehen geblieben. Da ist seit eh und je Alternativlos auf Platz 1. Schön, für die paar Podcasts in den Top 10, aber schlecht für alle anderen…

Ich möchte PocketCasts mögen, weil die App einfach super komplett ist, aber diese kaputten Charts + nahezu nicht-existenter Support machen es richtig schwierig…


#8

Charts schmarts… guckt da einer rein? Wusste gar nicht dass die unverändert sind :smiley:


#9

Ja, icke :grin: Und ja, das irritiert mich.


#10

Die haben mir bislang jeden per Twitter gemeldeten Bug innert Tagen gefixt. Entsprechend bin ich da ganz glücklich.


#11

Lustig, weil ich halt bisher immer E-Mail Anfragen geschickt habe, und nie eine andere Antwort außer “wir schauen uns das an” bekommen.


#12

Ich bin heavy userin von Pocket Casts und nur so mäßig begeistert vom Update. Die Folgen zu archivieren erfordert jetzt mehr Gewische und meine Lieblingsfunktion “Play All” in einer Liste (Filter) habe ich bislang auch nicht wiedergefunden.

Ich habe die App sowohl auf einem Android-Tablet und einem iPhone installiert, was jetzt zu richtig schön vielen Verwirrungen führt, und das Synchronisieren ist weiterhin nur mäßig. Tja. Ich bleibe trotzdem dabei, insgesamt mag ich die App.