O-Töne aus anderen Podcasts

Wie sieht die Rechtslage aus, wenn man O-Töne anderer Podcasts in einem (nicht kommerziellen) Podcast verwendet, beispielsweise in einem Rahmen wie es TV-Total mit TV-Ausschnitten macht?

Als „Gag“ vermutlich nur mit Genehmigung. Wenn Du eine inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Schnipsel machst, dann könnte(!) Zitatrecht greifen.

Bei solchen Sachen am Besten einfach die Urhebenden fragen und eventuell noch nen Anwalt für Medienrecht konsultieren.

Mein Post ersetzt natürlich keine Rechtsberatung.

1 „Gefällt mir“

Ich hätte jetzt gedacht, dass da ggf die CC-Lizenz greift, so sie denn ausgewiesen ist. Meine Sachen sind fast alle CC-BY-SA, da wäre das auch ohne Rückfrage ok, wenn das Ergebnis unter der gleichen Lizenz steht.

Aber Fragen ist im Zweifelsfall natürlich der Goldweg.

Da Lizenzen eventuell noch geändert werden könnten, würde ich mir immer das dedizierte OK holen. Einfach um es später nachweisen zu können, wenn notwendig.

Lizenzänderungen gabs wohl im Musik und Photobereich häufiger worauf Abmahnwellen folgten.
Das Risiko würde ich nie eingehen wollen…

1 „Gefällt mir“

Wenn du allerdings die Lizenz zum Datum der Veröffentlichung nachweisen kannst, gibt es auch bei CC-Lizenzen keine Möglichkeit dir das zu untersagen. Wir spielen häufiger Musik welche erst unter CC veröffentlicht wurde und später dann mit einem „Full Copyright“ versehen wurden.
Wichtig ist da natürlich die Dokumentation…

2 „Gefällt mir“