Neue große Audio-Plattform von RTL: Audio Now


#1

RTL startet ab dem 21.3. eine neue, große Audioplattform (ab dann auch als App erhältlich):

Aus dem Pressetext:

“RTL Radio Deutschland startet am 21. März mit AUDIO NOW die zentrale Audio-Plattform für Deutschland. Das Portal bündelt die besten Podcasts und kuratierte Audio-Inhalte von deutschen Radiosendern, Podcastproduzenten und Audio-Anbietern. Darüber hinaus wird AUDIO NOW zur Heimat von exklusiven Podcasts und Audio-Serien der Bertelsmann Content Alliance (Mediengruppe RTL Deutschland, UFA, Verlagsgruppe Random House, Gruner + Jahr, BMG und RTL Radio Deutschland).”

Ob und wie man da was einreichen kann, ist mir noch nicht klar.


#2

Scheint aber leider nur einem erlauchten Produzentenkreis zur Verfügung zu stehen und nicht für alle offen zu stehen - schade.


#3

Ich habe per Mail eine Anfrage gestartet, ob auch eigene Podcasts eingereicht werden können. Nicht, das es sonderlich wichtig wäre - aber ein weiterer Kanal kann nicht schaden. Bislang keine Antwort.


#4

Also Audio Now scheint eine geschlossene Audioplattform zu sein. Ich habe gestern eine E-Mail bekommen, dass sie gern meinen Podcast mit dabei hätten. Ich habe dem zugestimmt, weshalb mein Podcast dort jetzt schon zu finden ist. Bisher sind aber nicht so viele Podcasts gelistet. Die meisten Inhalte sind entweder von RTL oder Zeitungsverlagen. Es finden sich aber durchaus auch einige private Podcasts darunter.


#5

Mein Podcast wurde tatsächlich angenommen und wird in der Kategorie “Hobby” gelistet :slight_smile:. Vielleicht hört der ein oder andere rein, bislang sind dort nur sehr wenige :slight_smile: .