Musik in Garageband importieren?

Ich möchte mein Intro bzw Outro (MP3) in Garageband importieren aber es wird immer automatisch sehr komisch verschnellert bzw hört sich nicht mehr so an wie davor.

Wie kann ich dieses Problem lösen?

Da ich noch ein blutiger Anfänger bin, wäre es auch ausgesprochen hilfreich, wenn mich jemand von den @Podcastpat_innen bei meinem Vorhaben begleiten könnte.

Grüße

Hallo Ahmed!

Wie hier (Thema) bereits kurz angerissen, wird ein sehr großer Teil der Podcaster:innen hier im Sendegate mit Ultraschall / Reaper unterwegs sein. Vereinzelt habe ich hier auch schon Themen zu Garageband gesehen, aber Support für Garageband würde ich persönlich in der Apple Support Community suchen.
Der Vorteil von Ultraschall ist eben nicht nur, dass es eine maximal auf Podcasting ausgerichtete DAW ist, sondern eben auch, dass ein ganzer Haufen von engagierten Mitgliedern hier im Sendegate auch kleinere Supportfragen oder Anfängerfragen bereitwillig klärt. Und für die ganz dramatischen Bugs haben wir das Glück die maximal engagierten Entwickler von Ultraschall ebenfalls hier versammelt zu haben. Ultraschall / Reaper kostet für Privatnutzung nur ein paar €uro. In Verbindung mit den im oben verlinkten Thema erwähnten Screencasts solltest du deine erste Episode in ein paar Stunden produziert haben. :wink:

Nochmal in kurz: Es spricht natürlich absolut nichts dagegen Garageband (z.B. auch auf dem iPad) zu nutzen. Allerdings wird die Beteiligung an Themen zu Supportfragen bzgl. Garageband hier wahrscheinlich unterdurchschnittlich sein. :slight_smile:

1 Like

Hallo, die erste Vermutung wäre: die sogenannte Samplerate ist von a) dem
GarageBand Projekt und b) dem zu importierenden File nicht gleich. Schau also mal nach, ob die beide auf 44.1 bzw. 48 KHz stehen.

1 Like