Mundgeräusche, Klicklaute mindern

Hallo,

ich habe gestern aufgenommen und merke gerade, dass sehr sehr viele Mundgeräusche bei meinem Gesprächspartner zu hören sind. Ganz kurz, ganz viele.
Im Verlauf der Aufnahme wurde es besser, weil wir umgebaut haben, aber wenn man was machen kann, dann wäre das schön.

Kann ich die in Ultraschall irgendein ein wenig mindern? Ggf. sogar halbautomatisch?

Das ist jetzt keine Katastrophe, aber im Kopfhörer merkt man das schon sehr ordentlich.

Vielleicht gibt es ja einen schicken Filtern dafür, den ich noch nicht kenne.

1 Like

Hi Stix,

mit viel Arbeit wirst Du die Geräusche nachträglich ein wenig mindern können. Idealerweise vermeidest Du sie aber gleich bei der Aufnahme.
Viel Trinken, am besten stilles Wasser ein gut hydrierter Mund macht weniger Geräusche.
Mikrofonpostition und eventuell ein Ploppschutz tun das Ubrige.

1 Like

Ja, in den ersten 17 Folgen ist mir das auch gelungen. In dieser Folge war das aber doch dominanter als ich erwartet habe. Nun habe ich die Tonspur und muss damit leben. Ich probiere mal, was sich machen lässt.

1 Like

Izotope RX7 kann das mit der “Mouth De-click”-Funktion ab der "Standard"Version, die leider ca. 399,- kostet. Ab und an haben sie aber recht attraktive Sales, aber ist zu dem Preis schon eine nicht unbeträchtliche Investition. Lohnt sich aber durchaus wegen der anderen Funktionen.
https://www.izotope.com/en/products/rx/features/mouth-de-click.html

2 Like

Da stellt sich die Frage, ob jemand das Ding installiert hat und ob derjenige meine Datei da einmal durchlaufen lassen würde.

ich habe das am laufen in der lelements version ist der drinne

2 Like

Ich habe gerade das Ergebnis von dem Tool bekommen (von dem 5 Sekunden-Ausschnitt). Für alle hier zum Vergleich mal, was dabei heraus kommt.
Das ist schon ziemlich beeindruckend!

wie gesagt ich nutze die plugins die beim rx7 dabei sind im ulrtaschall und bin sehr zufreiden damit.