MitpodcasterInen für Flurfunk Podcast gesucht


#1

Moin moin,

Ich möchte den Flurfunk Podcast starten, weil ich einige Menschen kennengelernt habe, die in ihrem Job unglücklich sind. Einige sind frustriert, andere haben innerlich gekündigt. Wenn es sich tatsächlich um meine Kollegen handeln, tut es mir sehr leid, dass sie in so einer Situation sind. Da ich aber nicht mit jedem eine Therapiesitzung machen kann und mir selbst noch Erfahrung fehlt, wünsche ich mir manchmal einen Podcast, der das übernimmt.

Es soll ein Podcast werden, der Menschen motiviert, das Unternehmen einzufordern, welches sie verdienen. Oder zumindest den Mut finden zu kündigen und nach einem besseren Unternehmen zu suchen. So oder so, der Podcast soll nicht einfach informieren, sondern für Veränderungen sorgen.

In dem Podcast will ich mit Gästen und Mitstreitern zusammen herausfinden, wie man ein Unternehmen erschafft (oder ein bestehendes so verändert), in dem alle gerne arbeiten. Ich möchte Gäste einladen, die von positiven Beispielen aus ihren Firmen berichten. Führungspersonen die Möglichkeit geben ihre Tipps teilen zu lassen, wie zukünftigen Generationen von Chefs “den Unterschied machen” können, um jeden einzelnen Mitarbeiter zu fördern.


#2

sehr interessanter Ansatz. Können sicher viele gebrauchen.

Liebe Grüße Alex Geschäftsleitung im Gesundheitswesen mit einer Fluktuation bei fast 0 :wink:


#3

Eine interessante Idee. Viel Erfolg!
Bitte auch die Perspektive der Chefs zu Worte kommen lassen. :wink:


#4

Hallo Leonid,

suchst du noch nach Mitpodcastern? Ich hätte ggf. Interesse.
Melde dich, wenn du magst.

Viele Grüße
Ludger

:slight_smile:


#5

Hi Leonid,

ich bin sehr interessiert! Gesundheitsförderliche Führung/Organisation ist genau mein Thema und ich betreibe auch einen eigenen Podcast dazu (shameless plug: www.jonasjankus.de/blog) in dem es um wissenschaftliche und humanistische Arbeit, Personal- und Persönlichkeitsentwicklung geht.

Ich würde behaupten, in dem Thema, dass du dir ausgesucht hast bin ich Experte!

Also wenn es noch Plätze frei gibt, ob als Gast oder Mitpodcaster, ich hab Bock!

LG

Jonas


#6

Sehr gut! Ich melde mich per PM :slight_smile:


#7

Auch sehr gut! Ich melde mich per PM :slight_smile:


#8

Spannendes und wichtiges Thema! Wir haben im eigenstimmig Podcast viele Frauen, die genau den Weg gegangen sind und sich eine (Arbeits)welt geschaffen haben, in der sie glücklich sind. Oftmals aufgrund gar nicht so schöner Arbeitssituation oder anderer Zäsuren im Leben. Wenn du dazu Input brauchst oder Gästinnen, meld dich gern! Ich unterstütze gern und/oder vermittle Interviewpartnerinnen.
Viel Erfolg!


#9

Sehr gerne!!!