Mitpodcaster gesucht

Hallo zusammen,
ich bin schon seit längerem auf der Suche nach Gleichgesinnten, die mit mir einen Podcast erstellen wollen.
Kurz zu mir ein paar Worte: Ich bin 29, komme aus Bayern und von Beruf Physiotherapeutin. Zu meinen Leidenschaften gehören: Bücher und den Austausch darüber, ich schreibe und möchte irgendwann mein eigenes Buch veröffentlichen, Musik (Klavier und Gesang), Pen und Paper, Hörspiele…
Themen, die man in einem Podcast behandeln könnte gibt es genug. Es könnte in die Richtung Unterhaltung gehen, Literatur, Hörspiel oder Musik.
Allerdings habe ich noch eine Besonderheit: Ich bin seit Geburt blind. Daraus ließe sich auch sehr viel machen.
Durch meine Arbeit in der Praxis werde ich täglich mit den unterschiedlichsten Fragen gelöchert. Wie ist für mich die Welt, wie nehme ich Farben wahr, kann ich im Traum sehen? Aber auch teils skurrile Fragen wie: Warum ghst du zum Friseur? Wie läuft den Dating bei dir ab? Ist dein Partner auch blind?
Da es immer noch so viele Fragen zu diesem Thema gibt, dachte ich mir, dass man das echt gut in einem Podcast verpacken könnte. Natürlich nicht mit dem Vorschlaghammer, sondern mit Humor und ganz ungezwungen.

Aber das muss auch nicht sein, wie gesagt bin ich für vieles offen und begeisterungsfreudig.
Aber viel mehr Spaß macht das natürlich gemeinsam.
Also, vielleicht finde ich ja hier mein Glück, würde mich riesig freuen.
Liebe Grüße und schon mal vielen Dank!

4 „Gefällt mir“