iZotope Holiday Bundle (RX-, Ozone-, Neutron-, Nectar Elements u.a.) 49$

Es gibt ein umfangreiches iZotope Plugin Bundle zum kleinen Preis (49$):
https://www.izotope.com/en/shop/izotope-holiday-bundle.html

Für Podcasts sind wohl folgende interessant:

Neutron & Ozean zum polieren:

podcasts edit mit RX Elements

Nectar u.a. als Desser und „KI“ EQ :wink:

Leider nicht der spezielle Voice DeEsser aus dem RX Standard (https://www.izotope.com/en/products/rx/features.html#compare) - sollte den jemand mal deutlich günstiger sehen bitte Bescheid geben.

Ob die Plugins jetzt „besser“ als die in reaper&ultraschall eingebaute defaults sind kann ich (noch) nicht sagen das Nectar hab ich einfach mal schnell ausgetestet und klang „schöner“ als zuvor.
Mal sehen ob ich dazu komme die anderen Varianten auch mal zu testen und zu vergleichen genug zum spielen habe ich jetzt ja!

3 Like

In RX ist ein Plugin enthalten, das exzellent rauschen entfernt. Das wird sicherlich den einen oder anderen hier interessieren.

Ich nutze bei allen meinen Produktionen diese Plugins und bin sehr zufrieden.

An dieser Stelle kann man vielleicht auch auf die aktuellen „Cyberdeals“ beim großen T hinweisen. Dort gibt es u. a. auch günstige Preise für verschiedene Izotope-Produkte (u.a. die Elements-Einzelteile für je 29 Euro und Ozone Standard für 96 Euro). Wer also Geld für Plugins ausgeben möchte … https://www.thomann.de/de/izotope_audio_effektplugins.html

Das stimmt wohl…

Nur ist der Deal mit 49$ echt attraktiv den 3 der Plugins sind einfach super und Einzel teure.

Hatte ich gar nicht gesehen das es die identischen Bundles auch bei Thomann gegeben hätte aber gibts sich ja effektiv nichts ob in USA oder bei Thomann.

In einem alten threat hattest du mal von den RX5 tools und dem de-esser (den es aber ja nur in der standart edition gibt) berichtet. Setzt du die Elements auch alle ein und wenn ja welche für was konkret und mit welchen Erfahrungen (vielleicht kann ich mir dann ja die ein oder andere Entaschung und unnötige Experimente sparen!)

Ich habe den Neutron bei jeden Sprecher drinnen anfangs den Neutron Element und jetzt sogar advance dazu kommt noch aus den rx8 den de sser und de noiser dann in der summe den Ozone und zu guter Letzt das spectral denose aus rx8.

Damit kann ich jeden die stimme bearbeiten sogar mit Exiter, EQ, Kompression. Bis der Klang gut ist.

In der summe den Ozone um alles Gleichlaut zumachen und für die -16lufs die man aber Manuel Kompressor/Limiter eintragen muss da dieser -14 standert hat.

Kleiner Nachtrag

Von Waves den NS1 kann ich auch empfehlen ist auch ein super einfacher zu bedinernder de noiser.

Danke - ich muss jetzt mal langsam machen damit das Hobby nicht zu sehr ins Geld geht und ich vor lauter Plugins das ganze nicht verschlimmbessere :slight_smile:

1 Like

Da sagst du etwas… man kann das alles auch übertreiben.

Ich mach noch als Hobby Musik nebenbei und nutze das alles auch dafür.

1 Like