iTunes Feed Link

Liebes Podlove-Team,

erstmal großes Lob und vielen Dank für dieses tolle Plugin. Ich habe ein paar Fragen und hoffe, dass die hier nicht schon zehnmal gestellt wurden. Ich bin noch nicht so lange selbst Podcaster (seit Sommer 2014) und wachse noch mit der Aufgabe. Da bei mir mit dem Plugin und ITunes soweit alles rund läuft, traue ich mich nicht so richtig da was anzufassen und auszuprobieren.

Meine Fragen:
Der iTunes Link zu meinem Podcast sieht im Moment so aus: https://itunes.apple.com/us/podcast/aethervox-ehrenfeld-mp3-audio/id928942483?mt=2. Kann ich den kürzer und prägnanter machen, OHNE, dass der alte Link seine Gültigkeit verliert? Also, dass man über diesen UND den neuen dann zum Podcast gelangt. Oder überschreibt der neue dann den bisherigen und Artikel, Posts oder Verlinkungen mit dem bisherigen sind dann tot/ungültig.

In erster Linie möchte ich /id928942483?mt=2 ersetzen. Das geht in WordPress unter Podcast Feeds > iTunes Feed ID (Is used to generate a link to the iTunes directory). Richtig?

Außerdem wäre es nett, den Link zu kürzen. Was kann ich da wo noch sinnvollerweise rausnehmen? Vor allem das ‘us’ finde ich nicht hilfreich, da es ja ein deutscher Podcast ist.

Zuletzt stört es mich, dass der Podcast bei ITunes nicht unter ‘Köln’ auftaucht/gelistet ist, obwohl ich in den Settings zig mal das Wort Köln verwende und auch sonst in den Episodentags und Texten. Gibts da einen Trick oder hat da ITunes den Daumen drauf?

Ich hoffe, es ist nicht zu verwirrend. Über eine Antwort würde ich mich freuen. Keep up the good work und Grüße aus Ehrenfeld,

Christian.

Ich denke, du hast da grundlegend etwas zur Funktionsweise von iTunes nicht verstanden. iTunes hat diesen Link automatisch aus deinen Angaben generiert. Du kannst ihn nicht direkt beeinflussen. Die ID am Ende ist die eindeutige Identifikationsnummer deines Podcasts bei iTunes. Das ermöglicht es iTunes mehrere Podcasts unter dem gleichen Namen im System zu führen. Die Angaben, die du unter Podlove/Podcast Feeds machst, werden von iTunes entsprechend interpretiert und ins System gebastelt. Direkten Einfluss hast du leider nicht. “us” kannst du einfach per Hand durch “de” ersetzen. Das zeigt iTunes lediglich, in welchem Shop (iTunes hat regional unterschiedliche Musik- und Film-Shops) und in welcher Sprache die Beschreibung des Podcasts angezeigt werden soll. “Köln” ist keine Kategorie bei iTunes. Wenn das Wort oft in deinen Beschreibungstexten und Tags auftaucht, ist die Wahrscheinlichkeit zwar hoch, dass jemand, der “Köln” in die Suche von iTunes eingibt, deinen Podcast findet, aber wie iTunes seine Suchanfragen auswertet, weiß niemand.

Mein Tipp wäre, irgendwo auf die Seite deines Podcasts den Podlove Subscribe-Button einzubauen, der ja bei Podlove schon mitgeliefert wird. Damit können deine Hörer_innen dann bequem abonnieren (iTunes ist eh… naja… nicht unproblematisch und man sollte nicht zu viele Gedanken daran verschwenden). Die Adresse deiner Podcast-Website ist ja schon recht schmissig.

Vielen Dank für die zügige und ausführliche Antwort. Das mit dem Link dachte ich, hätte ich verstanden. Ich meinte, wenn ich den jetzt so im Plugin ändere, dass /id928942483?mt=2 ersetzt wird, werden dann alte Verlinkungen, wo noch das /id928942483?mt=2 drin ist ungültig und führen ins Leere?

ICh weiß nicht, wie ich das genauer beschreiben soll. Es gibt halt so viele Beiträge und Posts mit dem Link https://itunes.apple.com/us/podcast/aethervox-ehrenfeld-mp3-audio/id928942483?mt=2. Es wäre schön, wenn der weiter funktioniert, auch wenn ich den jetzt zu sowas wie https://itunes.apple.com/us/podcast/aethervox-ehrenfeld-mp3-audio/AVE mache. Das ist doch in Podlove möglich, wenn ich mich nicht irre.

Vielleicht habe ich auch einfach nur eine lange Leitung. Solltest du mir die Frage schon beantwortet haben, bitte ich um Verzeihung.

Grüße,

Christian.

Hehe, also:

iTunes generiert diesen Link selbst, den kannst du nicht ändern. Was du unter Podlove/Podcast-Feed ändern kannst, ist dein nackter RSS-Feed. Den benutzt iTunes, um überhaupt auf deinen Podcast zugreifen zu können.

Die Kette geht so: Podlove schnappt sich deine Episoden, bastelt daraus einen RSS-Feed und iTunes liest diese Datei, die du dort ja angegeben hast, um die Episoden im iTunes-Store anzuzeigen. Der Link, den du ändern willst, ist starr und unveränderlich (und nebenbei gar nicht so wichtig).

Ich würde unter Podlove/Podcast-Feed keine Änderungen vornehmen, denn dann kann es passieren, dass bisherige Abos (und iTunes im übrigen auch) nicht mehr wissen, wo sie deine Episoden finden sollen. Dieser Link ist aber ebenfalls nicht sonderlich wichtig.

PS: Weshalb möchtest du den Link überhaupt einkürzen? Was versprichst du dir davon?

Ok, danke für deine Geduld mit mir. Naja, ich denke, man könnte sich den dann besser merken und es liest sich auch schöner in gewissen Posts. Ähnlich wie andere Permalinks auch.

Im Prinzip ist alles ok, alles funktioniert auch. Ich gucke jetzt einfach, was ich noch so nach und nach an Feinheiten optimieren oder verschönern kann.

Viel kürzer als die Adresse deiner Website geht es ja kaum. Wieso gibst du die nicht einfach an? Nicht alle abonnieren ihre Podcasts per iTunes. Wenn du auf deiner Seite den Podlove Subscribe-Button einbaust, ist das Abo schnell geklickt und wenn iTunes mal irgendwas ändern sollte (worauf ja bekanntlich niemand von uns so richtig Einfluss hat), deine Seite aber noch funktioniert, bleiben die Links auch heile.

Du musst dich übrigens nicht so klein machen. Die meisten hier freuen sich, wenn sie helfen können :wink:

2 „Gefällt mir“

Falls du deine Hörer nicht so verwirren willst könntest du auch einfach eine kürzere Adresse deines Blogs auf den iTunes Link umleiten

1 „Gefällt mir“

iTunes-Feed-Links sind IMHO primär für Leute die iTunes benutzen. Da muss sich nix gemerkt werden, und schön aussehen kann man es ja durch einen Textlink lassen.

+1 für zusätzlichen den Podlove Subscribe Button :wink:

Auch eine gute Idee! Geht unter Podlove | Expert Settings | Redirects.

1 „Gefällt mir“

An alle: 1000 Dank. Ich denke, ich lasse die Finger von den Settings. Wie gesagt, es klappt ja alles. Das mit dem Podlove Button mache ich, falls ich das ohne weiteres hinkriege.

Ok, cool, danke, das mit dem Button checke ich aus.

Naja, ich bin ja neu im Forum und wollte hier nicht so reinplatzen. Es gibt ja Foren, die sehr empfindlich sind, wenn man “doofe” Fragen stellt oder ähnliche Threads übersehen hat.

Du,ich hätte mich damals (im Krieg als wir mitm Bollerwagen, ja damals!) gefreut wenn ich Leute für dumme Fragen gehabt hätte. Also immer her damit.

Podlove Button kannst du einfach unter Design -> Widgets in deine Sidebar werfen. Versteckt sich unter den vorgefertigten Widgets die schon so in Wordpress rumliegen.

Ich hätte da auch ne Frage … sograde stelle ich meine Webseite um von sidestream.malik-aziz.de auf sidestream.fm. Der Blog läuft, Datenbanken usw auch, alles toll – jetzt muss nur noch iTunes erfahren, dass es den RSS woanders holen soll.

Apple schreibt dazu:

Ändern der URL‑Adresse eines RSS‑Podcast-Feeds

Du kannst den Speicherort deines Podcast-Feeds ändern. Damit du dadurch keine Abonnenten verlierst, musst du alle Benutzer, die deinen Feed abonniert haben, über die Änderung informieren. Gehe dazu wie folgt vor:

– Verwende das Tag itunes:new-feed-url, das weiter unten im Abschnitt zu den iTunes RSS‑Tags beschrieben wird.
– Stelle deinen Webserver so ein, dass eine HTTP 301 Umleitungsantwort ausgegeben wird, wenn ein veralteter Feed angefordert wird.
Dadurch wird der iTunes Store auf die neue URL‑Adresse des Feeds aktualisiert, und die Abonnenten erhalten weiterhin automatisch neue Folgen. Achte darauf, dass das itunes:new-feed-url Tag und die HTTP 301 Umleitungsantwort mindestens vier Wochen lang aktiv bleiben. Damit stellst du sicher, dass die meisten Abonnenten die neueste Folge laden und damit die neue URL‑Adresse erhalten.

Wenn du zusätzliche Unterstützung brauchst, wende dich an uns. Außerdem kannst du den iTunes Store Link zu deinem Podcast hinzufügen. Diesen Link erhältst du, indem du auf das Dreieck neben der Taste zum Abonnieren deines Podcasts im iTunes Store klickst.

(Spitze Klammern musste ich durch runde ersetzen, weil Sendegate die Inhalte sonst interpretiert/weglöscht)

(itunes:new-feed-url)
Mit dem Tag itunes:new-feed-url lässt sich die URL‑Adresse ändern, unter der sich der RSS‑Podcast-Feed befindet, zum Beispiel:

(itunes:new-feed-url)http://neuerort.de/beispiel.rss(/itunes:new-feed-url)

Nachdem das Tag zum alten Feed hinzugefügt wurde, sollte dieser noch für etwa 48 Stunden aktiv bleiben, bevor er zurückgezogen wird.
Im Abschnitt zum Ändern der URL‑Adresse eines Feeds finden sich weitere Informationen dazu.
Dieses Tag wird nur auf Ebene (d. h. auf Podcast-Ebene) unterstützt.

Öh. Und wo ändere ich das jetzt? Ich habe im Podlove Backend gesehen, dass die erforderliche “301” Umleitung scheinbar per Pulldown-Menü zu bewerkstelligen ist (juchu!!) … aber wie ich jetzt den RSS editiere bzw. wo dieses Tag hinsoll ist mir ein Rätsel. Weiß jemand mehr?

Mein Feed liegt unter http://sidestream.fm/feed/sidestream/ – aber editieren kann ich den leider nicht, denn in meinem FTP liegt dort nichts (Wordpress versteckt den vielleicht?), außerdem will ich nichts von Hand umbiegen, was dann aus dem Backend evtl. wieder überschrieben werden könnte. Also suche ich den richtigen Hebel.

301 Weiterleitung ist vollkommen ausreichend. Der iTunes Feed Tag ist nur die Ausweichs-Lösung, falls du keine Weiterleitung einrichten kannst (was aber eher unwahrscheinlich ist, weshalb wir es im Publisher nicht explizit unterstützen).

1 „Gefällt mir“

Das war jetzt zu einfach. habt ihr nicht irgendwas total Kompliziertes auf der Kette? :smiley:

(Danke!!!)

EDIT
Aus heiterem Himmel: Stream läuft. Whysoever. Vielleicht das notwendige DNS-Update.

http://sidestream.fm/feed/sidestream/

Dies müsste der neue Feed sein, Test in iTunes schlägt allerdings fehl. Da die Domain erst 12h alt ist, tippe ich auf ein vorläufiges DNS-Problem – oder könnte noch was anderes im Argen sein?

Ich habe wohlgemerkt noch nicht umgeleitet, wollte warten bis der neue Feed läuft.

iTunes braucht immer etwas Zeit bis Änderungen durchsickern. Mal sind das Minuten, mal Stunden.

Redirect sieht gut aus, sollte denke ich alles so passen.

1 „Gefällt mir“

Du hast Recht, alles sitzt, wackelt und hat RSS. Danke für die Anteilnahme.