iPad Pro als Soundquelle

Ich beabsichtige, Sounds vom iPad mittels H6 am Laptop ins Reaper/Ultraschall zu spielen.
Geht das? Wenn ja , wie?

Hi,

das geht und ich mache das auch schon. Sogar drahtlos.

Entschuldigt bitte, aber die Shoppinglinks sind gerade am einfachsten. Wenn die nicht OK sind, bitte wegmoderieren.

Kabel:
Kopfhörer-Klinken-Adapter an das Ipad anschließen und von dort in das Interface/Line-In am Laptop rein. So einen Adapter für Kopfhörer hast Du vielleicht schon.

Beim normalen Ipad mit Lightning so etwas hier:

Und beim Ipad-Pro mit USB-C so etwas hier:

Wenn es drahtlos sein soll:

Unter Windows 7 weiß ich, dass man einen PC via Bluetooth als “Lautsprecher” konfigurieren kann. Dann kann man von jedem Handy, Ipad oder auch Alexa die Ausgabe in Windows reinbekommen.

Unter Windows 10 hilft so eine Bridge:

Die nimmt via Bluetooth Audio entgegen und gibt es via Klinkenstecker aus. Den kannst Du in den Laptop oder ins Interface stecken.

Am H6 anschließen
Der Mikrofonaufsatz für den H6 hat einen Eingang dafür auf der rechten Seite. Dann sind die Mikrofone aus und der Line-In wird benutzt.

Hilft das?

Japp! Das isses.
Danke!

ginge das auch mit großer Klinke in die TRS der XLR?

Ist dann etwas schwieriger mit Stereo-Signal da du dann 2 Eingänge belegen musst.

Hm. Doof. Dann doch Variante 1.
Weshalb ist das so?

Die XLR sind Mono, die Miniklinke Stereo

1 Like