Interview mit Zoom H6


#21

Foto- und Audiokrams passt bestens. Ich bediene mich da auch immer aus meinem ganzen Fotokrempel :slight_smile:


#22

Wenn es nicht mit Headset geht, so empfehle ich definitiv X/Y und möglichst eine Kapsel “unter die Nase” halten. Dabei solltest du darauf achten, dass keinesfalls übersteuert wird, und dass jeweils eine Kapsel für dich (oder die Person mit größtem Redeanteil) und die andere für alle anderen Gesprächspartner benutzt wird, damit eine Kanaltrennung und damit die Reduktion der Umgebungsgeräusche durch die folgende Audioverarbeitung möglich wird.

Natürlich ist eine Headset-Konfiguration besser, aber um auf Konferenzen O-Töne zu bekommen, ist das H6 einfach großartig, und ist so meiner Meinung nach akustisch erträglich.

In https://www.terrain-projekt.de/neues-terrain-10-vernetzungstreffen-intelligente-mobilitaet/491 hatte ich vier “Interview”-Situationen (13m, 43m, 57m und 1h21m) jeweils zu zweit oder am Ende auch zu dritt, bei denen ich es so gelöst hatte. (Ich hätte im Nachhinein aber noch mehr unter die Nase halten sollen.) Dazwischen haben wir Headsets auf.

“Tischaufnahmen” klappten meiner Meinung nur in schallarmen Umgebungen gut, also in gut schallgedämmten Räumen oder bei wenig Wind draußen.


#23

Interview ist erledigt. Ich hatte selbst das Headset auf und dem Gesprächspartner das H6 mit XY-Kapsel auf einem Stativ vor die Nase gesetzt, etwa 40-50cm Abstand.
Das Resultat klingt für mich soweit ok, für die Profis vermutlich eher nicht, aber mit der Nachbearbeitung hapert’s bei mir halt noch, das kann man sicher besser machen.


#24

Ich habe mir dafür eine 3-Pack Sennheiser E 835 zugelegt und bin mit dem Mikro sehr zufrieden https://www.thomann.de/de/sennheiser_e835_3pack.htm -

Zwei Beispiele (Video) mit dem Mikro, das ich in diesem Fall über die Rode Newscaster Funkbrücke an mein H6 angeschlossen hatte
Interview morgens in fast leerer Ausstellungshalle
https://www.youtube.com/watch?v=9MyVCibXhx4
Interview mittags in belebter Halle
https://www.youtube.com/watch?v=rA1oEWhlyM0