Interview mit Musiker:in

Moin!
Ich suche für einen neuen Podcast nach Ideen, wie man interessant Musiker:innen interviewen kann, damit man über das übliche „Woher hast du deine Ideen?“ und Anekdoten, die sie schon tausend mal erzählt haben, hinaus kommt. Kennt ihr Beispiele oder habt ihr Ideen? Darf gerne lustig oder speziell sein :smiley: Länge ist auch egal, kann man ja gegebenenfalls kombinieren :slight_smile:

Vllt gehst du die Songs im einzelnen durch? Also ganz penibel musikalisch und ggf. textlich seziert? Und deren Entstehung usw.

Ich bin nicht sicher, ob die Musiker:innen da wirklich was zu erzählen hätten… So Track by Track Analyse ist ja eher was für Außenstehende

Hm. Hängt sicher auch vom Einzelfall ab. Ein Liedermacher hätte bestimmt mehr zu sagen als Artists, die die Texte nicht selbst machen.

Theoretisch ja, aber ich kenne viele, die grundsätzlich nicht so viel zu ihren eigenen Interpretationen der Texte sagen wollen, damit das offen bleibt. Aber klar, wenn man weiß, dass das für die Person kein Ding ist, klingt das gut :slight_smile: