Idee für media.ccc.de und das @c3voc

In den letzten Jahren hat sich rund um streaming.media.ccc.de, media.ccc.de. und das @c3voc extrem viel geniales getan. Die Geschwindigkeit, mit der Talks geschnitten und online sind ist atemberaubend.

Bei meiner eigenen Nutzung habe ich folgende Beobachtung gemacht. Wenn ich Abends oder an Tag vier mal etwas eher gehe ist es super, den Talks auch unterwegs folgen zu können. Da in ÖPNV das Netz aber nicht durchgängig gut ist, reist der Videostream oft ab und ich nutze daher meist den Audio-Stream. Auf media.ccc.de landen dann im Nachgang aber nur die Video-Dateien, Audio muss man sich durch Herunterladen, Audiospur extrahieren und auf Smartphone schieben selber erzeugen (Barriere).

Idee: auf media.ccc.de werde auch die Audio-Dateien aller Talks abgelegt und mit korrektem Podcast-Feed (RSS 2.0, enclosure-Tag) angeboten. Der Feed wird im iTunes-Verzeichnis eingetragen und kann somit von allen Podcast-Apps aus einfach abonniert werden. Noch eleganter wäre, einen Feed für den gesamten Kongress und einen Feed je Track (Art & Culture, CCC, Entertainment, Ethics, Society & Politics, Hardware & Making, Resilience, Science, Security) anzubieten, um zielgerichtetes Hören zu ermöglichen.

Was haltet Ihr von der Idee?

2 Like

Auf Fyyd gibt es zumindest mal zwei Feeds die die Talks als Audio bereitstellen:


Erstellt glaube ich der @eazy höchstselbst.

Habe auf fyyd geschaut, konnte aber keine Feeds finden?

Nö, brauch ich nicht mehr. Ich hab das seit ca. 27c3 gemacht, aber die letzten zwei Jahre werden Audio- und Videofeeds anständig und aktuell bespielt.

Video findest Du hier: https://fyyd.de/podcast/chaos-computer-club-recent-events-feed/0
Audio hier: https://fyyd.de/podcast/chaos-computer-club-recent-audio-only-feed/0

:slight_smile:

Edit: Und weil um die Tage herum diese zwei Feeds wichtig sind, werden die auch alle 15 Minuten brutal gepollt :slight_smile:

1 Like

Interessant, ich nutze media.ccc.de oft, aber das Feed-Icon oben rechts war mir bisher noch nie bewusst aufgefallen. Idee ist also hinfällig, da es schon umgesetzt ist :slight_smile:

Die Aussage, dass nur Videos veröffentlicht werden, kann ich nicht bestätigen. Audio mit höchster Auflösung ist vermutlich das Format, was zuerst veröffentlicht wird. Daraus werden dann SD und Audio in verschiedensten Encodings gebastelt. Und Podcast-Feeds finden sich sowohl für Event, als auch für Format. Das sollte für die allermeisten Nutzungswünsche reichen.

2 Like

Ja. Gerade auch noch mal auf media.ccc.de geschaut. Alles da was man sich wünscht.