Ich wünschte es gäbe eine Metadaten App


#1

Moin an die Österreicher,

ich hätte eine Idee, bzw. ein Feturerequest. Eine Mac App, die die Metadaten, vor allem aber die Coverbilder in FERTIGE Audiodateien hineinschreibt. Ab und an hatte ich jetzt Kleinigkeiten in den Metadaten zu ändern. Letztendlich habe ich sie über den Podlove Feed geändert, hätte sie aber gern auch in den Dateien gefixt. alleine schon für die Zunkunft. Metadaten sind ja nicht unwichtig.

Für eine App, die sowas offline (auf dem Mac) kann, würde ich schon so 10-15€ zahlen …
… im Moment kann ich dafür nichts bezahlen, ohne dass ich die Originaldateien brauche oder mein fertiges Audio potenziell verändert wird. Und wenn auch nur in der Cloud oder unverschämt teuer.

Süsswarenladen doch ein Leichtes für Auphonic, oder? Vllt. aus der bestehenden Desktop App?!


#2

Also etwas wie mp3Tag für Mac? Das soll über irgendein Wine auch auf Mac laufen. Da kenne ich mich aber nicht aus. Würde mich arg wundern, wenn es sowas nicht für Mac gibt… Ich bin “leider” Windows-User.


#3

Hallo Wilhelm!

Ich kann jetzt nicht spezifisch für Mac sprechen, aber es gibt doch eine Vielzahl an (gratis) Tagging Programmen? (easytag, mp3tag, …)
Auch in den meisten Media Playern (z.B. VLC, iTunes, …) ist es möglich die Tags zu bearbeiten.

LG


#4

Gibt’s auch, aber nicht für alle Formate und nicht in der Fülle, wie’s Auphonic macht. Dazu noch sehr teuer.
Oder eben Opensource aber eben sehr Lückenhaft.
Meist will man ja keine Musikdaten ändern sondern Beschreibungen oder Bilder (das kann iTunes für M4A) oder Kapitelmarken.


#5

Ich glaube die Chapters App geht in diese Richtung. Siehe Appstore.


#6

#7

Meta:

kann ich sehr empfehlen!
Für Chapter siehe: https://sendegate.de/t/kapitelmarken-tools-zum-import-in-mp3-m4a/


#8

Danke,
Meta – Musik Tag Editor ist glaube ich ne gute Sache.


#9

Ich kann noch Tagr empfehlen. Einfach, intuitiv und macht was es soll. https://itunes.apple.com/de/app/tagr/id903733783?mt=12