Hörerlebnis - Optimum gefunden

Liebe Hörende,

ich habe mein lokales Hörmaximum gefunden, das bessere Ergebnisse als Noice Cancelling bringt. Und zwar eine Kombination aus angepassten Schallschutz Ohrenstöpsel für 69€ und Knochenschallkopfhörer für 120$.

Die Knochenschallkopfhörer habe ich schon seit zwei Jahren, die legen zur Umgebung einfach eine (Podcast-)Stimme drauf, wie wenn jemand neben einem hergeht und mit einem spricht. Radfahren möglich, man hört sonst alles.

Aber wenn ich das „Alles“ mit den Ohrenstöpseln wegmache, dann spricht jemand ruhig zu mir.

Ein Traum. Stille! Mit diesen unglaublich weichen Ohrenstöpsel im Schlafwagen, beim Busfahren und vor allem auch im Bett neben der Strasse. Und dann, wenn man Lust hat, einen Podcast auf die Stille addieren.

Ahhhhhh!

Links:

  1. Ohrenstöpsel SleepLine via Neuroth
  2. Knochenschall AfterShocks

Und ich habe alles bezahlt, das ist keine bezahlte Werbung, sondern Begeisterung.

4 Like

Ich verwende selbst seit Jahren AfterShocks beim Laufen (siehe meinen damaligen Beitrag zu Köpfhörer als Podcasthörer, nutze aber inzwischen auch die von @lobodingbauer genannten Trekz Air) und bin beim Hören von Sprache einfach begeistert. Nur direkt über der A5 nimmt der Autolärm zu störende Ausmaße an.

Ohrenstöpsel verwende ich beim Sport nicht, mir ist wichtig draußen die Umgebung zu hören. Aber mit den mitgelieferten Stöpseln ist der (für Sprache nicht relevante) Unterschied in der Basswiedergabe sehr beeindruckend.

Schlafen kann ich mit den AfterShocks aber nicht- der Nackenbogen ist mir da im Weg. Beim Bahnfahren bin ich bisher mit preiswerten over-the-ear Bluetooth Kopfhörern mit Noise Cancellation (40-60€, mein Modell Ideaplay V402 nicht mehr gut erhältlich) aus Fernost glücklich. Kann mir vorstellen, dass es mit den AftersShocks auch gehen könnte, ich mag aber Ohrenstöpsel nicht.

1 Like

Mein aktuelles Optimum erreiche ich durch die Verwendung EINES Apple AirPod Köpfhörers zum Laufen, Radfahren und Einschlafen.

Zur Abschottung im ÖPNV oder Flugzeug setze ich auf die Bose QuietComfort 35, die kann man auch gut und gerne 8 Stunden aufhaben und sie drücken dabei nicht.

3 Like