Hilfe bei Clipping

Liebe Community, mir wurde gesagt, dass es hier viele hilfsbereite Menschen gibt, deshalb möchte ich mal mein Glück versuchen.

Wir haben einen Podcast aufgezeichnet und dafür Zencastr genutzt. Der Gast war ein „Prominenter“ ohne viel Zeit und technische Affinität. Zencastr hat sich da bewährt, weil es so simpel ist. A

Bei einer Spur auf unserer Seite gab es starkes Clipping. Und ich habe mich gefragt, ob man da eventuell noch leichte Verbesserung herbeiführen kann. Ich hatte schon herumprobiert, aber leider ohne nennenswerten Erfolg. :confused:

Hier mal ein kurzer Ausschnitt.

Vielen Dank im Voraus für jegliche Hilfe!

Vergiss es. Geklippt ist geclippt. Was weg ist ist weg.

Wenn die Clippings nicht schlimmer werden als das was in der Aufnahme zu hören ist, kann man das noch gerade so versenden.
Clippings selbst rausmachen ist aber so aufwändig und so schwer(mit kaum Erfolgschancen) dass Neuaufnahme unter Umständen der bessere Ansatz wäre.
Das wäre vermutlich auch mein Tipp, wenns bei Euch war. Das nochmal neu einzusprechen. Das aber natürlich hinzubekommen ist ne Herausforderung.

Edit: wie lang ist denn die Aufnahme?

2 Like

Danke! Die eine Spur neuaufzunehmen, daran habe ich auch schon gedacht. Das ganze Gespräch nochmal aufzunehmen ginge in jedem Fall nicht, weil der Gast sehr viele Verpflichtungen hat. Die ganze Aufnahme geht eine halbe Stunde. Bei der Neuaufnahme wäre nur die Herausforderung, dass es noch recht natürlich klingen sollte. Aber einen Versuch ist es wert.