Headset /Nackenbügel-Mikrofon


#1

Da ich bereits relativ gute Studio-Kopfhörer habe, würde ich mir gerne ein Nackenbügel-Mikrofon ohne Kopfhörer zulegen. Benutzt jemand auch diese Kombination? Könnt Ihr was empfehlen?

Mir schwebt da momentan das Sennheiser ME 3-EW vor. Das ist allerdings auf Funkstrecke ausgelegt. Bin mir nicht sicher inwieweit man das auch an anderes Equipment anschließen kann, oder ob das trotz Klinke proprietär ist.

thx


#2

Habe mich schon längere Zeit gefragt, ob man das überhaupt miteinander kombinieren kann. Drückt sowas nicht an der Ohrmuschel?


#3

Sollte bei guten Mikes nicht das Problem sein…


#4

Ich habe hier heute zwei getestet: Test: Headsets und Mikrofone im Direktvergleich


#5

Danke dafür @rstockm. Hab mir jetzt doch das DT 797 bestellt. Mag zwar keine geschlossenen Kopfhörer, aber das Mikrofon klingt ziemlich gut und irgendwie will ich doch das Gefrickel gering halten…


#6

Hm dann wäre aber das DT 297 die bessere Wahl? Der fühlt sich eher wie ein offener Kopfhörer an, der 797 ist wirklich extrem abgeschottet.