Hardwareoptimierungen nutzen

Ich schreibe das mal bei Hardware rein, obwohl es doch sehr mit Software verwandt ist:

Ich wollte neulich einem Freund eine Aufnahme vorspielen, die unglaublich viel Hall hat. Meine Gästin saß wohl in der Küche. Ich hatte die Folge schon in Reaper geschnitten und wollte mal eine Meinung dazu hören.

In Reaper habe ich mit Interface und Kopfhörer gearbeitet und es war wirklich schlimm.

Nun spielte ich das über die Lautsprecher meines Surface-Tablet ab (via Mediaplayer, nicht Reaper) und die Stimme absolut trocken und einwandfrei. - Ich habe nicht schlecht gestaunt!

Ursache ist eine Optimierung vom Soundkartentreiber der hier offenbar eingreift und vermutlich Zoom-Calls und Co. optimieren soll.
Schaltet man in den Systemeinstellungen dieses Effekt aus, klingt es auch so abscheulich wie erwartet:
Realtek High Definition Audio(SST)
image

Das würde ich nun gerne nutzen, denn das ist ein kostenloser Filter, der eine Menge leistet und offline funktioniert.

Subjektiv würde ich sagen, dass dies Plugins wie DeRoom2 überlegen ist.

Frage an euch:
Gibt es eine Möglichkeit das gezielt zu nutzen oder ein Tool um den Effekt in einer Art Konverter zu nutzen?
Ich habe im Netz absolut nichts dazu gefunden. Im Moment könnte ich das Signal höchstens Analog ausgeben und mit dem Interface via Klinke aufnehmen. - Das dauert und ist irgendwie komisch.

Der Effekt funktioniert nur bei diesem Interface und der Ausgabe über Klinke oder Lautsprecher. Sobald ich irgendein anderes Interface benutze (z.B. USB-Kopfhörer) greift das nicht mehr.