Handreichung für Podcastpat:innen auf dem #rC3

DIESER BEITRAG IST EIN WIKI UND KANN VON ALLEN ERGÄNZT UND BEARBEITET WERDEN

Podcastpat:innen @rc3

Im Prinzip gilt alles, was im Sendezentrum steht:
https://das-sendezentrum.de/projekt/podcastpat_innen/

Präambel

Als Podcastpat:innen wenden wir uns insbesondere an nicht-kommerziell ausgerichtete Akteur:innen und Amateur:innen oder Privatpersonen, die einfach Spaß am Podcasten haben. Wir verstehen uns als Community-Projekt und sind keine “New Media Agentur”.

Erste Anlaufstellen für podcastinteressierte Neulinge

Sendegte – Community: https://sendegate.de/c/einstieg-ins-podcasting/podcastpatinnen
Wichtig: Komunikation findet vorzugsweise im Sendegate statt – keine individuelle Beratung per Telefon oder Mail aufgrund (das macht es einfacher, mit einem verteilten und zeitlich unterschiedlich flexiblen Team zu agieren und hält die Infos für alle parat)
Twitter: https://twitter.com/podcastpatinnen

Themen, zu denen die Podcastpat:innen beraten:

  • Starthilfe : Die Schritte von der Idee zur ersten eigenen Sendung – was muss ich beachten, wo finde ich inhaltliche Anregungen, die geeigneten technischen Mittel und-und-und …? Wir bringen Licht ins Dunkel, ohne gleich mit einer Info-Flut zu überfordern.

  • Besser werden: Euer Sendungskonzept fühlt sich noch nicht rund an, Ihr wollt euren Workflow optimieren oder möchtet wissen, mit welchen Tricks man sich das Podcasting-Leben einfacher gestalten kann?

  • Hands on: Ausprobieren von Technik und Methoden auf Veranstaltungen wie SUBSCRIBE, Chaos Communication Congress und bei lokalen Meetups.

  • Vernetzung : Ihr sucht nach Austausch – wir stellen Kontakte her und informieren euch über lokale Podcasting-Initiativen und -Events.

  • Sendungskritik : Wir geben euch Feedback zu bereits vorhandenen Sendeformaten, ersten Episoden, Logos, Klang usw.

  • Ausgewogenheit: Nicht jeder Pate kann alle Themen abdecken, er verweist daher gerne auch auf die anderen Paten.

4 Like