Gibt es Erfahrungen mit Pompom Podcast SW

Hallo,
hat jemand*e schon mal mit Pompom etwas bearbeitet? [1]

Ich bin bei ifun darüber gestolpert [2].

Das Projekt scheinen zwei nette Jungs aus Polen zu stemmen.

Ich werde mir es mal am Wochenende anschauen (23/24,04,21) aber es wäre toll wenn andere mehr wüssten.

Grüße

Gero

[1]

[2]

2 „Gefällt mir“

Hallo,
ich habe mir die Software kurz angeschaut:

+Sehr einfach zu bedienen
+Multitracks möglich
+Schneiden intuitiv
+Einfacher export
+Transkribiert in Englisch

-Keine Aufnahme SW
22.04.21 Update:
Die SW ist gerade um eine einfache Aufnahme
Funktion ergänzt worden… wenn die Beiden in
dem Tempo weiter entwickeln, ist die App bald
schick…

-Keine Kapitelmarken möglich
-Nur für Mac
-Nur sehr wenige Funktionen

So wie ich es verstanden habe, ist das Projekt noch sehr jung. Es ist zu erwarten, dass es noch viele Verbesserungen gibt. Es lohnt sich also ab und an das Projekt anzuschauen.

Ich werde auf deren Webseite mal 1-2 Vorschläge einkippen.

Ich könnte mir Vorstellen, dass das Tool einen guten Eistieg in das Editieren geben könnte und sich zwischen Audacity und Ultraschall einen Platz finden könnte.

YMMV

Grüße

Gero

2 „Gefällt mir“

Hallo,
ich habe mit Michal mal per Zoom unterhalten was er mit der Software so vor hat. Er sagte, dass er das Projekt im Augenblick sehr Ergebnis offen betreibt. Er war super freundlich und möchte gerne mehr über die Podcast Landschaft in Deutschland erfahren. Ich habe Ihm den Tip gegeben sich mal bim beim Podstock https://www.podstock.de und/oder beim 37C3 https://events.ccc.de/category/congress/37c3/ anzumelden.

Wenn euch also ein netter Michal mit leicht polnischem Akzent dort auf englisch anspricht; nicht wundern.

Wir haben uns dann noch etwas über die Software unterhalten und habe einen Vorschlag gemacht. Den hat er innerhalb von einer Woche umgesetzt und jetzt kann man dort auch mit -16 LUFS exportieren.

Die ganze Software steckt noch in den Kinderschuhen aber es gibt im Aufgenlick (Mitte Mai 2021) fast jede Woche einen Update.

Ich werde das mal weiter beobachten.

Grüße

Gero

export

2 „Gefällt mir“

Hallo,
der Monolog geht weiter…
In der neusten Version ist eine Übersetzung in Text in viele Sprachen integriert.

Diese ist allerdings kostenpflichtig. (Bei Google und Amazon etc. ist es aber auch nicht kostenlos.)

Wohin das Preismodel hingeht ist mir noch nicht klar aber wenn es in dem Tempo weiter geht…
mal schauen.

Grüße

Gero

3 „Gefällt mir“

Hallo,
die Entwicklung schreitet zügig voran… Es wurden bei POMPOM Marker eingeführt (rote Pfeile) die können allerdings leider noch nicht viel… Mal sehen ob es Kapitelmarken bald gibt. Wenn das funktioniert ist es fast benutzbar:

Grüße

Gero

2 „Gefällt mir“

Wenn jetzt noch ein Einbau von einem Sprachkanal wie Studiolink zum Beispiel möglich wäre, wäre das cool.

Hallo,
ich kann nur empfehlen Michal zu schreiben. Das Projekt ist sehr dynamisch und wenn er etwas für gut erachtet, setzt er es schnell um.

Als ich das letzte mal mit Ihm telfoniert habe, habe ich auch Studiolink gezeigt.

Hier ist der Link zum Feature Request:

Grüße

Gero

1 „Gefällt mir“