Gibt es alternativen zu LineIn unter macOS 10.15?

Hallo,
wir nehmen nutzen um Aufnehmen ein Basic Setup auf Soundflower + LineIn + Garageband + Skype.

Nun wird LineIn unter macOS 10.15 Catalina nicht mehr funktionieren.

Gibt es Alternativen?

VG Soenke

Die beiden im Sendegate verbreiteten Wege sind:

  1. REAPER+Ultraschall+StudioLink

sowie

  1. Hindenburg + SKYPE

https://hindenburg.com

Unterschiede:

  1. Günstig, aus der Community, sehr viele Podcasting-Feartures, bei richtiger Handhabung “CD-Qualität” über StudioLink
  2. Teurer, sehr einfacher Einstieg, gute Grundfunktionen, Qualität hängt von SKYPE ab

Danke,
ich schau mir Ultraschall an, muss mal sehen wann ich am WE zeit finde.

Zu 1. muss es StudioLink sein oder kann ich auch weiter Skype nehmen?

P.S. Wir haben StudioLink Standalone, Team Speak und Skype ausprobiert und Skype hörte sich bei uns Beiden am besten an.

Prinzipiell geht auch Skype, aber du betrittst dann die Welt des Schmerzes. Sehr kompliziert in Ultraschall einzustellen, viele Unwägbarkeiten.
Wenn StudioLink Probleme macht: es lohnt sich das zu debuggen, dann ist es sehr solide und hat den mit Abstand besten Klang. Plus der Option noch viele GästInnen auf separaten Spuren einzuladen.
Gängigster fehler: StudioLink auf dem Mac über WLAN - keine gute Idee. Immer mit einem zur Not 30 Meter Ethernet-Kabel quer durch die Wohnung zum Router betreiben, dann ist man zu 99% Problemfrei (gilt auch für alle remote Teilnehmenden).
Der WLAN-Stack von OSX ist eine Katastrophe für Audiostreaming.

1 Like

Hallo Ralf,

erstmal vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe Reaper und Ultraschall installiert und werde es die nächsten Tage ausprobieren.

Ich muss noch ein paar andere Programme ersetzen und dann erst kann ich Catalina installieren.

Ich habe gesehen das Ultraschall auf Reaper 5.7 und nicht auf der aktuellen 5.9 Version läuft.

Wird es dann bald eine Version geben die mit 5.9 läuft?

VG Soenke

Also wenn Skype besser klingt als Studiolink, läuft da was falsch.
Möchte seit der ersten Benutzung nichts anderes mehr und klingt normal um Welten besser.
Kann dir auch nur empfehlen dich in Ultraschall und Studiolink einzuarbeiten

4 Like

Bald ist relativ… die 3.2 wird auf jeden Fall auf der neuesten REAPER Version basieren.
Es gibt noch dicke Better zu bohren, aber ich hoffe auf Ende des Jahres.
Die 5.7 läuft aber tadellos.

Danke, ich probier Reaper die nächsten Tage aus.

1 Like