Gelöst: Podcasterinnenliste im fyyd eintragen

Einige von Euch kennen sicher die Liste von Podcasterinnen, die @garneleh mal zusammengestellt hat mit zahlreicher Unterstützung.

So toll die Liste ist, die Podcasts zu abonnieren ist damit nicht so sonderlich leicht, ja wäre es weitaus cooler ne Liste oder OPML zu haben, aus der man leicht alles heraus abonnieren könnte, bspw im fyyd.

Und hier kommt Ihr ins Spiel: Wir suchen Leute, die mithelfen die Podcasts in den fyyd einzutragen und eine abonnierbare Sammlung zu erstellen. Ich hab dafür nen Extra Account eingerichtet,unter dem das Ganze passieren soll.

Wenn Ihr also mithelfen wollt die Podcasts einzupflegen(und wenn es nur 20 Stück oder so sind), wäre das eine sehr große Hilfe.

Meldet Euch einfach hier und ich geb Euch per DM Zugangsdaten zu diesem Profil, so dass Ihrs einfach einpflegen könnt.
Gebt hier auch bitte noch an, welche Podcasts Ihr einpflegen wollt(Zeilennummer im Google-Docs-Dokument reicht aus), damit wir einen Überblick haben, was noch fehlt.

Besten Dank im Voraus :slight_smile:
Meo

1 Like

Dabei kann ich gern mitmachen, ich würde mir dann die Zeilen 1-20 vornehmen. Wenn das über den Spezialaccount passieren soll, schick mir einfach die Zugangsdaten per PN.

1 Like

Hilfe, @eazy, da rotten sich Leute zusammen um per Hand etwas zu tun was ein in 3 Minuten zusammen gehacktes Script machen könnte… Zur Hülf!

5 Like

Aaalso… drei Minuten sind’s nun nicht, aber es gibt etwas, das zumindest teilweise hilft.

Unter Einstellungen>Podcasts gibt’s das scratchpad. Da kann man eine OPML hochladen.
Danach (dauert eine Weile) gibt’s eine Liste mit erkannten und nicht erkannten Podcasts. Leider hat fast jeder Podcast drölfzig unterschiedliche URLs, weshalb sicher 30% nicht erkannt werden (http://fasel.bal?feed=mp3 vs http://fasel.bla/feed/mp3 etc…).

Eine OPML der Liste hab ich schon zusammengefriemelt: https://www.dropbox.com/s/btejjop6zgrfbpk/frauenstimmen.opml?dl=0

Die Frage ist nun: was mit den übrig gebliebenen Feeds tun? Das sind ca. 100 Stück, die dann irgendwie per Hand nachgefüttert werden müssen. Das macht nicht unbedingt Spaß, aber immerhin ist es lösbar.

3 Like

@easy
Danke schon mal :slight_smile:

Stimmt, das mit nem OPML per Scratchpad ist so machbar, worums mir aber geht, dass es auch eine eigene Sammlung davon gibt, die ich auch durchscrollen kann, mit all dem Nutzerkomfort, den der fyyd halt bietet, ich also nicht “nur” die Podcasts an sich im fyyd einpflege.
Die Frage ist also, wie mach ich aus Deinem OPML ne eigene Sammlung im fyyd, im Idealfall ohne dass noch 1000 Sachen per Hand gemacht werden müssten?

Die übriggebliebenen Podcast-Feeds, wenn es nur noch ca 100 sind, dürften einfach Fleißarbeit sein, und schon schneller per Hand gehn, als die gesamte Liste einarbeiten zu müssen…

@dirkprimbs
Thnx for the emergency-call :smiley:

@schaarsen
Danke, ich komm drauf zurück, sollte es nur per Hand einzupflegen gehn… :slight_smile:

1 Like

Nele Heise @garneleh war fleißig und hat eine Sammlung erstellt:

Danke für die Arbeit :slight_smile:

3 Like

Meine Güte, das war fleißig. Für solche Nummern muss ich mir mal was überlegen. Das Problem besteht ja schon da, wo jemand mit seinen Podcasts als OPML aus seinem Podcatcher daher kommt und daraus eine Sammlung machen möchte.

Mal sehen, wann ich dazu Lust bekomme :wink:

2 Like

Jap, ich glaub wir sollten Ihr bei Gelegenheit mal einen [herfavorite]-Kuchen backen…

1 Like