[Gelöst] Habe ich mir gerade mein Interface zerlegt?


#1

Hallo zusammen,

zuersteinmal muss ich gestehen, dass ich von Audio-Hardware ziemlich wenig Ahnung habe. Ich stecke einfach alles nach Anleitung an und hoffe dass es funktioniert. Jetzt ist mir aber wohl ein Fehler unterlaufen und ich wollte fragen, ob mir jemand meine Befüchtungen bestätigen, bzw. helfen kann.

Ich verwende als Audiosetup für Aufnahmen und Streams folgende Hardware:

Da ich allerdings das Interface immer voll aufdrehen und recht nah hingehen muss, damit man mich überhaupt versteht, wollte ich mit einem FetHead Abhilfe schaffen. Mein Fehler war wohl, dass ich geistesabwesend den Head direkt in das Interface gesteckt habe, statt ans Mikro. Jedenfalls habe ich jetzt nur noch blecherne Aufnahmen, egal ob mit oder ohne FetHead. Kann es sein, dass es da was zerlegt hat oder kann man noch was retten?

Danke


#2

Moin,
ob da nun ein Mikrofonkabel dran ist oder nicht, sollte eigentlich egal sein. Ich würde zuerst mal probieren, ob das Mikrofon generell noch funktioniert. Also mal an einem anderen Gerät testen. Wenn du weißt, dass es heile ist dann das Kabel, dann das Interface, dann den Computer. Dann kann es natürlich noch eine Softwaresache sein. Also finde erstmal das „defekte“ Gerät.

Grüße
Udo


#3

Danke für die Hilfe. Ich habe übrigens den Rechner aufgrund von Softwareupdates mehrmals neustarten müssen. Nach dem dritten Neustart funktionierte das Mikro mit Interface und FetHead einwandfrei. Ich weiß nicht was war, vielleicht hat sich eines der drei Geräte einfach verschluckt…