#GanzOhr2016-Doku: Kinder & Lehre

Fortsetzung der Diskussion von #GanzOhr2016-Doku-Übersicht:

1 Like

Diskussion

  • Wissenschaftspodcast für Kinder: Schlaulicht
  • Diskussion: Muss ein Podcast für Kinder immer einen moralischen Anspruch haben?
  • Alter der Kinder: je jünger, desto mehr ist Storytelling gefragt. Je jünger, des kürzer muss eine Folge sein.
  • Podcasts von Kindern für Kinder?
    Z.B. Schulprojekt: Podcast-AG. Hier wäre die Produktion des Podcasts eher im Fokus als die fertige Folge
  • typische Situation: Die Familie bei einer längeren Fahrt im Auto
  • Kinder brauchen ganz besonders Anknüpfungspunkte aus ihrem eigenen Leben und Analogien, mit denen sie etwas anfangen können. Es müssen Bilder in ihrem Kopf entstehen.
  • Man kann durchaus schon Kindern Wissenschaftstheorie beibringen (Was ist ein Modell, eine Abstraktion? Was ist eine Hypothese? Wie kann ich eine Hypothese stützen?
  • Idee: So etwas wie ein Experiment der Woche einbauen

Nächste Schritte:

  • Idee 1: Möglichkeit des Taggings bei Fyyd.de. Dann könnte jeder bei einzelnen Folgen von “Erwachsenen-Podcasts” Tags vergeben, ob die Folge auch für Kinder einer bestimmte Altergruppe interessant ist.
  • Idee 2: Jeder Podcast produziert eine Folge speziell für Kinder im Grundschulalter bzw. für die ganze Familie. Diese Folge muss nicht im eigenen Feed aufgenommen werden, sondern wird zusammen mit den Kinderfolgen der anderen Podcasts separat veröffentlich.
1 Like