Gäst*innen für Podcast gesucht

Hallo!

Ich bin in der Planung für einen neuen Podcast. Es soll (wie nahezu immer) eine monatliche Sache sein. Name und Thema ist „no politics“. Es wird eine fest Regel geben, dass aktuelle Politik, aber auch generell politische Themen der Gegenwart kein Thema sind. (Inklusive Sanktion!)

Stattdessen will ich eine Art Matinee, in der man sich mal über geisteswissenschaftliche Themen unterhält, oder die auch mal eine Rollenspielrunde oder ein Gespräch über Brettspiele oder sowas versendet.

Das soll irgendwann loslaufen, wenn ich a) genug Puffer aufgebaut habe und b) Website und so weiter steht.

Wenn du/ihr Interesse habt, dann meldet euch per PN. Ich antworte dann.

7 „Gefällt mir“

Hallo!
Ui, das klingt nach einer lustigen Idee. Da kann man eine Mischung aus Dürrenmatts Physiker und Marcel Prawi aus dem Literarischen Quartettt machen … :wink: Oder ein Salon von Alma Mahler oder eine okkulte Seance`-Session aus dem Fin de Siecle etc …
In jedem Fall wär ich da sehr gern dabei. Bin selbst Klugscheißerin, Redakteurin und Geisteswissenschafterin und will dies schon länger ins Podcast-Format gießen.
Würd mich sehr freuen, von dir zu hören!
Lg,
Aline