FSK18 - Podcastfolge. Wie kenntlich machen?

Auf dem Podcamp hatten wir ja die tolle Gelegenheit mit Mythos: Die Lust der Frau ein CrossOver zu machen. Jetzt ist das ein FSK18 Podcast und wir nicht. Ich hätte diesbezüglich zwei Fragen:

  1. Wie erkläre ich iTunes, dass nur diese eine Folge FSK18 ist? Geht das, oder muss ich den gesamten Podcast umdeklarieren?
  2. Gibt es grundsätzlich Dinge, die wir bei der Veröffentlichung von FSK18 Material zu beachten haben?

Zunächst mal frage ich mich ob das wirklich fsk18 war. Das war weder pornografisch noch ausschweifend. Ich würde es in fsk12 vermuten und statt groß rum zu tun ein “parental advisory” einsprechen in dem Du darauf hinweist… Das vorne dran, den feed auf fsk12 und alles ist gut :wink:

Du wählst beim Erstellen einer Episode bei “Explicit Content” yes aus
Oder schreibst in den Titel der Episode “Arsch”, das wird in iTunes zensiert angezeigt :wink:

Seit ein paar Tagen zeigt iTunes Clean und Explizit direkter an. Wie es scheint geht iTunes grundlegend davon aus dass ein Podcast/Folgen Clean ist. Früher wurde das nur angezeigt wenn man es auch im Feed/Folge direkt angegeben hat. Mir scheint es als wenn Apple da irgend einer Forderung nachgekommen ist.

1 Like

Ich finde den Arsch Tipp sensationell :wink:

4 Like

der Dödel tut es auch :joy:

1 Like

Ohne gross vom Thema abzuweichen: No und Clean scheinen neuerdings das Gleiche zu sein. Das konnte sowieso niemand unterscheiden. Es scheint also nur noch Clean und Explicit zu geben.

Ich würde auch einfach die eine Episode als Explicit markieren. Fertig. Was genau schliesslich als “explizit” gilt, scheint aber nicht so klar zu sein.


Der Tweet passt auch hier gut hin. (@ericteubert)

3 Like

Vermutlich nicht. Aber better safe than sorry. ^^

Danke euch allen, das hat mir sehr weitergeholfen. :slight_smile:

1 Like