Flattr.com - Podcast contributions


#1

Flattr scheint die Gebete der Podcast-Community erhört zu haben und bietet ein neues Modell zur Unterstützung von Podcasts an. Was haltet ihr davon?

Podcast contributions


#2

Zumindest wert sich das mal anzuschauen. Das Micropayment-Modell, das Flattr anbietet, ist immer noch eins der besseren.


#3

Man fügt Podcasts hinzu und der monatlich zur Verfügung gestellte Betrag wird automatisch auf alle neu erscheinenden Episoden dieser Podcasts verteilt. Ich halte dieses Modell in der Theorie für nahezu perfekt. Nur die Zahlungsmethoden müssten etwas ausgeweitet werden. Man braucht nicht einmal mehr das Flattr Browser-Plugin, das gefühlt ohnehin wild in der Gegend herumflattred. :stuck_out_tongue:


#5

Flattr hat ein kurzes Video online gestellt, das zeigt, wie man mit wenigen Schritten zum Spender werden kann.

https://youtu.be/X2NDFvvr3xM

Voraussetzung um Spenden zu empfangen ist natürlich, dass man sich selbst als Creator (Produzent) und natürlich seine(n) Podcast(s) bei Flattr registriert.


#6

Hi! I’m Linus from Flattr, will jump in here (pardon my lack of German ;( to be at your service in regards to any questions.

At the moment are we looking for podcasters to do some proper tests with, this to learn how well it works to get contributors and what podcasters and listeners thinks about it in general. Anyone that wants to talk more about that? (We will offer an extra $10 per new signup you generate.)