Filmen im Sendezentrum auf dem 32C3

Wäre es dieses Jahr vielleicht sinnvoll sowas aufzuhängen wie: “Hier könnten sie gefilmt werden”?

Naja, kann/wird man doch bei jedem Vortrag doch auch.

Letztes Jahr gabs da Unmut im Sendezentrumpublikum deswegen

Es ist ja eine Öffentliche Veranstaltung, daher sollte man sich schon dessen bewusst sein, dass man gefilmt werden kann. Vor allem wenn Live Streams angekündigt sind. Ob man das jetzt noch explizit ausschildern muss, empfinde ich als übertrieben. Wenn man es darauf angelegt hat, wurde man auch nicht gefilmt.

Du vergisst, dass auf dem Congress eine andere Policy herrscht.

1 Like

Ist mir bewusst.

Es ist ja nicht so, als würde das Publikum gefilmt werden. In den Aufnahmen und Streams siehst du nur sehr selten das Publikum, denke da werden die “Kamerakinder” auch weiterhin drauf achten.
Auch ein Schild wird nichts daran ändern, wenn sich jemand direkt vor eine Cam stellt, dann wird die Person gefilmt surprise.

1 Like

Gerade nicht – das ist eine Veranstaltung des CCC in geschlossenen Räumlichkeiten (das ist wichtig!), der auch das Hausrecht hat. Und wenn das besagt, dass nicht gefilmt und fotografiert werden darf ohne Einwilligung, ist das völlig OK. Öffentlich wäre z.B. ein Straßenfest oder der Karnevalsumzug.

1 Like

Ihr bekommt das schon hin … es kleben ja eh zu wenige Schilder rum :neutral_face:

2 Like