Empfehlungen zum Führen von Interviews?

Hat jemand Literatur-, Podcast-, was auch immer Empfehlungen zum Thema Führen von Interviews? Also wie bereitet man ein Interview vor, wie stellt man gute Fragen etc?
Bisher kenne ich nur Power your Podcast with Storytelling von Alex Blumberg wo es einige Einheiten zum Thema Interview gibt.

2 Like

Der @ganzbeitrost hat auf dem #ppw14b dazu einen schönen Vortrag im Rahmen der Barcamp Sessions gehalten. Vielleicht kannst Du von ihm gutes Material dazu bekommen.

@wortkomplex hatte mir mal das hier empfohlen: Kritische Haltung beim Podcasten

Ich weiß nur, dass es zwei verschiedene Arten von Interviews gibt, die man echt unterscheiden sollte.

Das eine ist das Rechercheinterview mit Fragen, die man vor der Sendung stellt (Wie heißt dein neues Album) und das gesendete Interview mit Fragen, die auf den Antworten aufbauen (Dein neues Album heißt “weiß” - was hast du gegen “blau”).

Und ein guter Interviewer hat noch verraten: “Live platzen Luftballons am lautesten”. Ein paar weitere eigene Erfahrungen habe ich hier zusammengestellt.

1 Like

Kürzlich wurde hier das Thema “Sprechen und Moderieren” gestartet. Darin wurden auch einige Links gepostet, welche sich mit Interviews befassen:

Vieles davon scheint beim Durchlesen irgendwie selbstverständlich. Dennoch möglicherweise einen Blick wert.

Ich habe die Slides von @martinruetzler erwähntem Vortrag herausgesucht und hier abgelegt.

Da es sich im Wesentlichen um bullet points handelt: Einfach nachfragen, wenn es Erläuterungen bedarf.

4 Like

Vielen Dank dafür :smile:

Hi,
ich arbeite dabei eigentlich frei, gehe aber stets nach demselben Schema vor…
genaue Recherche, wer in deinem Gebiet, dass du vorstellen möchtest Experte ist.
Dann diese(n) kontaktieren, Termin vereinbaren, Fragen vorbereiten (hier ist es wichtig sehr gut zu strukturieren, und Unterpunkte pro Frage vorzubereiten, um alle Antworten/Infos zu erhalten) und in eine logische Reihenfolge bringen, deinem Gegenüber die Frage vorab senden (dann ist das Interview flüssiger) und fragen, ob er/sie einverstanden ist, das Interview aufzuzeichnen.

LG