Easterhegg 2016 in Salzburg

Der Easterhegg, das Ostertreffen des CCC, findet in diesem Jahr von 25. bis 28. März in Salzburg statt.
Alle Infos zu den “Hackfestspielen in Salzburg” gibt es hier und hier.

Der Daniel @meszner und ich würden dort auch gerne Podcasts vertreten sehen und werden am call for participation teilnehmen. Inhaltlich überlegen wir noch, aber für einen weiteren “Termin” der PodcastpatInnen ist das natürlich eine schöne Gelegenheit.

Dazu wäre es interessant zu wissen, wer aus der Podcastwelt anwesend sein wird. Dann könnten wir gemeinsam weiterüberlegen und uns natürlich auf ein Treffen vor-freuen. :slightly_smiling:

Also:
Wer von euch plant dort zu sein?

1 Like

Hallo Melanie!

Die Biertaucher werden kommen, die Anzahl ist noch nicht fix. Ich habe schon Ticket und Hotel und ich glaube, @horstjens ist auch schon ziemlich fix dabei.

Ich bin auch wegen eines anderen Projektes dort, wo ich den Zeitaufwand noch nicht kenne, würde aber gerne bei Euch beitragen. Ich treffe @meszner morgen und werde mit ihm sicher auch darüber reden.

Für mich ist wieder spannend, dass ich noch nie bei einem Easterhegg war und daher so gar keine Erwartungshaltung habe. Aber jetzt kenne ich schon 7 nette Leute, die dort sein werden und freue mich auf ein Treffen.

Liebe Grüße aus Wien!

2 Like

Easterhegg ist übrigens mittlerweile ausverkauft.

ich werde da sein und freue mich darauf, dort Podcaster zu treffen.

1 Like

Wollen wir eine Podcasterassembly bilden? Vllt sollte $jemand™ im Easterhegg-Wiki mal einen entsprechenden Eintrag machen…?

1 Like

Ja, gerne. Wir treffen uns am Samstag in Wien zum Meet-Up, da wird der Easterhegg auch Thema sein. Dann werde ich mich darum kümmern. :slightly_smiling:

Ich bin dabei und würde gern einen Podcast aufnehmen, auch vor Publikum - wenn denn jemand ein schönes “damalsTM”-Thema drauf hat. Ich komme mit dem Flieger aus Berlin und werde nur das nötigste mobile Equipment dabei haben (H6, Mic-Headsets). Ansonsten helfe ich gerne mit wo geht.

Mit den Biertauchern hab ich mich auf dem Congress lose verabredet, auch für die Linuxtage in Graz. Thema Linux und Podcasts. Mal sehen.

1 Like

Das klingt super! Der Daniel @meszner und ich haben uns überlegt, dass wir einen Talk vorbereiten werden, der einen allgemeinen Einblick in die Podcastlandschaft bieten soll und dann die Themen Podcasting Meetup AT, PodcastpatInnen usw. aufgreift. @informatom wird auch da sein und könnte etwas über sein Idee rund um Octopod erzählen.
Bzgl. der Audio-Ausrüstung könnte ich exakt dasselbe anbieten wie du @ajuvo, und wenn das hilft, hätte ich noch ein/zwei Zoom H2n und ein H1. Würdest du live streamen wollen?
Eine Info meinerseits muss ich auch noch loswerden. Ich kann leider nur Freitag und/oder Samstag da sein, die beiden anderen Tage gehen bei mir aus familiären Gründen nicht. Dem Daniel geht es ähnlich, soweit ich weiß. Würdest du trotzdem ein Assembly machen wollen, mit den Biertauchern vielleicht?

Hallo @ajuvo, hallo @melanie!

Wie beim Meetup angekündigt, ich bin jedenfalls die ganze Zeit beim Easterhegg. @horstjens hat den Ticketkauf verpeilt, d.h. Biertaucher ist diesmal eine ‘Einzahl’.
Zum Octopod vielleicht noch ein Kommentar: Die Software ist nicht von mir geschrieben, ich habe sie nur gefunden, installiert und erste Fehler bisher ausgebessert. Ein anderer unserer Biertaucher (Denis), schaut sich gerade Middleman aus den selben Gründen an.

Ich selbst bastle gerade mit Linux herum und versuche Studiolink unter Ardour auf Ubuntu Studio von einem USB-Stick zum Laufen zu bekommen. Da hat mich das Meetup zu inspiriert. @ajuvo, vielleicht bekommen wir da so eine Podcaster - Distro hin?
Ich bin eher Programmierer und Sysadmin als Audio-Mensch und Podcasten ist just for fun für mich. Daher kämpfe ich noch mit Ardour, erinnert mich an meine Anfänge mit Bildbearbeitung mit Photoshop, 3d Modelling mit Blender und Videoschnitt.
Rund um dieses Ubuntu Studio könnten wir eine Hacking-Session in Form einer Assembly machen.

Sehr gut, da wär ich dabei :slightly_smiling:

auch bei allen Schandtaten auf Bühnen und in Studios. Ich möchte auf jeden Fall 2 oder 3 damalsTM-Folgen auf dem eh aufnehmen, gern auch eine auf einer Bühne, wenn das conveniert. Habe entsprechend ins eh-Wiki geschrieben.

@informatom @horstjens gut wenn wir uns mal zusammen Ubuntu Studio, Ardour und Studiolink anschauen.
Leider hat Air Berlin meinen gebuchten Grazflug ganz blöd geändert, zum Teil Nachflug usw., so dass ich mir überlege, das zu canceln. Noch nicht ganz klar, hängt auch von noch unbeteiligten Dritten ab. Linuxtag also von mir aus jetzt leider mit Fragezeichen.

Ich bin dabei, beim veranstaltenden Chaostreff einen Zweistundenslot beim Lokalradio zu buchen. das aus demselben Gebäude sendet. Ebensolches haben Venty & Co. vom hackerfunk.ch getan.

Die Susi Huber @susi vom chaostreff.at will hier dazu noch posten, später.

Die Zeit wird knapp:

Würde jemand mir mir zwei Stunden live-DamalsTM aufnehmen? Themenfundus ist hier vorhanden, man kann wählen, ob man Mitexperte, Zeitzeuge oder neugieriger Frager sein will. Bitte melden.

Wer aus der Podcasterassembly würde vielleicht noch einen Slot von 1 oder 2 Stunden haben wollen?

In jedem Fall gedachte ich, soweit die Datenschutzregeln auf dem eh das zulassen, einen Reportagerundgang zu machen und zu verpodcasten.

hi leute,

ich fr4eue mich wenn ihr sendungen machen wollt, bitte tragt euch hier ein, dass ich den bedarf festlegen kann. ich musss sendeslots organisieren: http://eh16.easterhegg.eu/whattodo:radio_auf_dem_easterhegg

podcasten zeischendurch geht immer, da ist eine self organised session von ajuvo bereits registriert im wiki: http://eh16.easterhegg.eu/whattodo:podcasting

da steht im engeren sinne erstmal nur mein damalsTM-Vorhaben, wir sollten das erweitern. Was macht der Podcast-Talk, schon was eingereicht?

:slightly_smiling:

hey zusammen,

also, folgenden stand gibt es von unserer seite (ich&@meszner) im moment:
der talk ist noch nicht eingereicht, aber in arbeit - und wird in kürze so weit sein :slightly_smiling:
zu damals-tm live: wäre ich gerne dabei, wenn ich dazu etwas beitragen kann! also eher in richtung: neugierige Fragen stellen. ich bin aber - wie gesagt - nur freitag und samstag vor ort.
wir planen grundsätzlich auch von dort zu podcasten, aber eher im sinne von “podcasten zwischendurch”. wir müssen noch ein paar kleinigkeiten klären, ich trage auch das dann im whattodo wiki ein.

sehr gut, danke! Wird sicher ein großer Spaß.

liebe leute,

ich hätte nun mal vorgesehen, dass wir uns am freitag um 21 uhr treffen, um radio und podcast vorzubesprechen.
dann können wir einteilen, wer wann sendung macht.

ich habe die sendungen auf der radiofabrik als easterhegg sondersendungen buchen lassen.
wir haben 3 slots (am fr, sa, so von 00-02 uhr). also wer wann machen will ist noch offen.

wichtig wäre für mich, dass wir nur creative commons musik spielen, weil dann müssen wir musik nicht aus dem podcast rauschneiden.
hochladen können wir es auf die cba (=cultural broadcasting archive). von da aus können alle runterladen in eigenen podcast übernhehmen, etc.

bis jetzt hben sich axel und venty vom hackerfunk und ajuvo von damals tm gemelet.
ein slot ist also noch zu verteilen.

zu podcasting: wir können im self organised sessions raum aufnehmen (live vor publikum was machen).
dazu brauchen wir halt eqiuipment.
ich habe ein kleines mischpult mit 4 kanälen und ein mikro, wir bräuchten halt dann nu mehr headsets bzw mikros. also am besten ihr nehmt zeug mit wenn ihr habt.

ansonsten gibt es das studio b für voraufzeichnungen (2 mikros).
das studio a hat 3 mikros und ein headset. da kann man auch jmd per skype oder mumble zuschalten.

ich freue mich total mit euch gemeinsam sendungen zu machen. feru mich auch wenn melanie einen vortrag einreicht.

liebe alle,

ich habe nun in den fahrplan ein radio und podcast meetup einegetragen. freitag 21:00-00:00 uhr.
zum kennenlernen, besprechen, wer wann sendung macht und auch über die podcasts zu sprechen.
ausserdem habe ich für samstag nachmittag podcasting eingetragen, weil melanie meinte, dass sie früher den eh16 verlassen muss.
wir können es im studio machen oder live vor kleinem publikum (wenn wir genug equiment haben). ich möchte von euch dann hören, wie ihr dazu steht.

ich freu mich schon total.

Liebe Alle,

ich denk wir sollten uns einfach alle am Freitag um 21 h treffen, auch mit venty und den anderen Radiomachern, und kurz pow-wow machen: wer-was-wann. @susi : könntest du einen Ort dafür vorgeben? Oder ergibt sich das vor Ort selbsterklärend?

vorfreu

ajuvo

@ajuvo, ja der ort steht dann im fahrplan. findet ihr dann schon, wenn ihr da seid.

lg freu mich