Drei Ultraschall-Workshops auf dem #35c3 - bitte eintragen!


#1

Wir bieten aus dem Kreise der EntwicklerInnen dieses Jahr auf dem #35c3 congress drei Workshops an:

  1. Einsteiger-Workshop: @rstockm erklärt in ca. einer Stunde die Grundlagen vom Setup bis Export, inklusive erster Spezereien wie Soundboard und StudioLink Schaltung.

  2. Fortgeschrittenen-Workshop: @fernsehmuell zeigt lauter Profi-Features von Ultraschall, Details gibt es hier: #35c3 Interesse an einem Workshop für Fortgeschrittene?

  3. Programmierer-Workshop: @Mespotine stellt die Möglichkeiten vor, Ultraschall um eigene Funktionen zu erweitern. Details dazu hier: 35C3: Interesse an Workshop zu Reaper/Ultraschall Programmierung?

Dieser Eintrag ist ein Wiki - damit wir jeweils die richtige Raumgröße buchen können, tragt euch doch bitte in den Bereich unten mit Eurem Sendegate-Namen ein. Wir können noch keine Termine nennen, also geht bitte davon aus dass es vermutlich zeitlich passen würde.

Anmeldungen


Workshop 1 - EinsteigerInnen

@rstockm
@fernsehmuell
@genderbeitrag
@jubrmr
@svenl
@diehorst
@ruppbe
@Nicolas
@JennyGnther
@hobbyqs
@jasowies_o
@fischmagd
@heckpiet
@maha
@ludger
@fiscis
@Wangeleile
@ices
@riedelwerk
@Susticle
@Housetier84
@Sascha_Hiller
@Marc
@Mobbit
@schaarsen
@HDBernd
@phonkrock
@Laura

Workshop 2 - Fortgeschrittene

@rstockm
@fernsehmuell
@vanilla_chief
@genderbeitrag
@jubrmr
@ruppbe
@r33ntry
@macsnider
@Nicolas
@theTJ
@derJuergen
@hobbyqs
@cuba
@vtanger
@bigmcintosh91
@Wangeleile
@ludger
@noemis_exec
@derphilipp (eventuell)
@leonidlezner
@Susticle (wenn der Einstieg möglich war)
@Housetier84
@heckpiet
@maha
@Mobbit
@HDBernd
@phonkrock

Workshop 3 - Programmieren

@Mespotine
@vanilla_chief
@fairsein
@r33ntry (muss bis dahin aber noch programmieren lernen, sonst hört er nur fasziniert zu und staunt)
@theTJ (Interesse auf jeden Fall, muss aber sehen wie es in meinen Zeitlplan passt)
@derJuergen
@cuba
@ludger
@Wangeleile
@noemis_exec
@derphilipp
@leonidlezner
@Sascha_Hiller


Gibt es eigentlich Ultraschall-Workshops?
#35c3 Interesse an einem Workshop für Fortgeschrittene?
35C3: Interesse an Workshop zu Reaper/Ultraschall Programmierung?
#2

Kann leider nicht dabei sein, bitte macht gute Aufnahmen davon. Danke. Euch viel Erfolg.


#3

Wo trage ich mich für den Einsteigerinnen Kurs ein?


#4

Oben beim ersten Beitrag unten auf “bearbeiten” gehen. Das funktioniert so bei allen Beiträgen im Sendegate, die im “Wiki-Modus” geschaltet sind.


#5

den eintrag oben kannst du verändern, ist ein wiki. einfach dein @ handel unter EinsteigerInnenkurs setzen :slight_smile:


#6

damn he’s fast


#7

Eine Aufnahme der Workshops wäre wirklich toll, um noch mal das gesamte Vorgehen zusammengefasst zu haben.


#8

Ist geplant. Wenn alles klappt wirds da also Videos geben.


#9

Schon mal großen Dank dafür.


#10

Es gibt jetzt übrigens Termine für die Workshops:

https://events.ccc.de/congress/2018/wiki/index.php/Session:Ultraschall_und_Reaper-Programmierung

https://events.ccc.de/congress/2018/wiki/index.php/Session:Ultraschall_für_EinsteigerInnen


#11

Leider ist die Aufzeichnung nicht bei media.ccc.de zu finden :expressionless: … Besteht Hoffnung, das das noch kommt?


#12

Nein. Das wurde nicht durch das VOC aufgezeichnet.

Wir werden es aber selber publizieren :slight_smile:


#13

Prima. Stehe am Anfang mit Ultraschall. Bisher habe ich es lediglich geschafft eine Studiolink Schaltung aufzunehmen und bin schon am Schnitt gescheitert - ich habe keine Doku gelesen oder (alte) Videos geschaut.
Ich würde dann das Video als Startpunkt nutzen :smile:


#14

Warte auch schon sehnsüchtig, damit ich 2019 richtig durchstarten kann. :star_struck:


#15

Kann noch ein paar Tage dauern: ich möchte daraus eine „Hochglanz“ Fassung schneiden die dann auch auf die Homepage kann etc.
Aber vielleicht stelle ich es einfach schon mal „raw“ irgendwo ein für die Ungeduldigen?


#16

Vielen Dank schon mal für Deine Arbeit! :+1::heart_eyes:


#17

Kannst Du schon ungefähr abschätzen, wann etwas veröffentlicht werden könnte? Frage für keinen Freund. :wink:


#18

Und nu ist es endlich fertig - nach 8 Stunden Produktion: