Die Zukunft des firtzens


#21

Naja… das ist der firtz: https://github.com/eazyliving/firtz
Du solltest aber den Thread von oben lesen, denn hier geht’s darum, ob der noch weiter entwickelt wird…


#22

Also ist halt die Frage, in wie weit wir das eine oder andere bereit stellen. Die V3 des firtz hat einige Erweiterungen und Funktionen mehr.

Letztlich würde ich das neue Design (http://demo-rc3.firtz.wikibyte.org/demo/show/004) + Funktionen gerne weiter ausbauen, bzw. heranführen.

Das QuorX II ist mir ein wenig zu altbacken geworden und passt irgend wie auch nicht mehr ganz in die Zeit (http://nullnummern.de/demo/show).

Der derzeitige Entwicklungsstand kann hier nachgelesen werden:
http://firtz.wikibyte.org

P.S. Ich fände ein Adminbereich auch ganz schick, damit es auch wie Wordpress genutzt werden kann:
screencapture-podeq-de-sysop-view-portal-bw5-2018-12-02-16_34_05


#23

Als begeisterter Nutzer des firtz wären das für mich die beiden besten Optionen. Ich gebe zu: Das Gefrickel hat in den letzten Jahren zugenommen, danke Deiner und @McCouman s Hilfe konnte ich aber immer wieder weiter publizieren. Ich würde das Konstrukt firtz gerne weiternutzen, hätte aber ein besseres Gefühl, wenn ich komplett frisch anfangen könnte mit suaberer Codebase und Support dahinter. Das wäre die Nonplusultrawunschvariante :slight_smile:

P.S. Gerade heute wieder via firtz publiziert – die Time-to-Podcast-Ratio ist immer noch sensationell gut!


#24

Hi, ich würde mich auch sehr freuen, wenn es mit Firtz weitergehen würde.

Ich wäre schon froh, wenn der Code aktualisiert werden würde. Damit man ihn einfach weiter nutzen kann. Denn ich schätze es sehr, das man so einfach und mit wenig zeitlichem Aufwand eine Folge Live stellen kann.

Genial wäre es, wenn man das 3.0 Template auch benutzen könnte. Würde mich auch als Beta-Tester anbieten.


#25

Ich bin auf der Suche nach was “Einfachem”, Auphonic-Integration (aha, wie genau geht das? Productions.json?) das klingt super.
Habt ihr euch denn schon entschieden?

Grüße
Axel


#26

Also ich bin bekennender Firtz user und habe 2 Podcast unter Firtz laufen und einen unter Podlove/WP

Die Veröffentlichungen gehen unter Firtz mit meinem Workflow am leichtesten da ich alles erst über Auphonic schicke und der firtz veröffentlicht wenn er alles bekommen hat.
Mit Podlove habe ich einiges mehr zu machen usw.

Ja, die Installation war nicht so einfach aber mit der Hilfe von @eazy habe ich das damals hinbekommen.
Ich möchte ungern auf ein anderes System wechseln, gerade auch weil Firtz so schön klein und handlich ist


#27

Das waren meine Gedanken, als ich es gestern gefunden habe: SUPER via Auphonic nur an einer Stelle Daten eintragen und gut!
Aber dann fand ich diesen Thread … Soll ich jetzt noch einsteigen? oder lieber Mikowelle.os?

Grüße
Axel


#28

Ich habe Microwelle dank fehlenden Wissen und Können nicht ans laufen bekommen.
Der Firtz läuft schon super und bei mir seit 2013, also so übel ist der nun auch nicht


#29

Wenn ich - und das ist durchaus möglich - nicht völlig danebenliege, dann ist die aktuelle Codebasis für php7
geeignet.

Sie ist nicht neu, sie ist nicht elegant und auch nicht perfekt. Aber soweit ich das beurteilen mag, ist sie soweit iO.

Ich würde jetzt mal fragen wollen: Wie viel Probleme bereitet Dir der Umgang mit einem Terminal? Wo willst Du hosten? Kennst Du den Unterschied zwischen einem Pfad und einer URL?

Wenn Du jetzt herzhaft lachst ob der dämlichen Fragen: Sorry :slight_smile: Aber das frage ich eigtl immer :slight_smile:


#30

Hallo @eazy,
ich bin seit 20 Jahren ITler, ich sollte das verstehen können.
Ich habe firtz bei hosteurope abgelegt und bekomme, wenn ich die …/show URL aufrufe, auf den Link zum Podcast klicke (meinen oder demo), einen 500 Internal Server Error. Im Error Log steht
AH00124: Request exceeded the limit of 10 internal redirects due to probable configuration error. Use 'LimitInternalRecursion' to increase the limit if necessary. Use 'LogLevel debug' to get a backtrace.
Vermutlich darf ich weder “LimitInternatlRecursion” ändern, noch kann ich den Loglevel anpassen.
Der Server verwendet PHP 7.2.

Viele Grüße
Axel


#31

OK, firtz bekommt eine Chance :slight_smile:


#32

Von hier aus schwierig zu analysieren… Läuft der firtz in einem Unterverzeichnis oder im document root?


#33

Hallo @eazy,
er läuft in einem Unterverzeichnis und ich lenke eine Subdomain in das Verzeichnis. Die .htaccess habe ich angepasst “RewriteBase /rstest” und die Hauptseite wird auch angezeigt:
rstest
Hast du noch eine Idee?

Grüße
Axel


#34

Moin zusammen,
also ich habe aufgegeben und habe mir das “große Paket” Podlove installiert.

Grüße
Axel