Das Signal aus dem H6 mit Headset kommt nicht am PC an

Bin Anfänger: gestern konnte ich ein testpodcast aufnehmen.
Der Rechner erkannte das Signal des Zoom H6. Die angelegte Spur 1 wurde aufgezeichnet.
Der Testteilnehmer über Studio-Link wurde ebenfalls aufgezeichnet.

Heut wollte ich weiter testen.
Glaube, die selben Einstellungen gemacht zu haben, das Signal aus dem H6 kommt nicht am Rechner an.

Habe den Ausgang mit einer Sound-forge Software getestet , funktioniert. Über Stereo-Mix.

Nun weiß ich nicht mehr weiter. Habe mir die Videos angeschaut. Hat nicht geholfen.

Ein Typischer „Fehler“ am H6 ist, dass

  • L = 1
  • R = 2
  • 1 am H6 = 3 am Rechner
    Etc.

Das hast du richtig?

Du liegst richtig mit Deiner Vermutung.
Mir wird nur L=1 und L=2 angezeigt.
3,4,5 und 6 fehlen.
Das Mikro auf 1+2 wird auch übertragen, das habe ich erst jetzt gemerkt :frowning:
Wo könnte ich die fehlenden Spuren aktivieren, ohne nochmal die Videos zu schauen?

Übrigens: ich sehe gerafe, dass ich mich wohl 2 mal angemeldet habe.
Bin aber derselbe.
Grüße

Welches Betriebssystem und welches Programm nutzt du?
Kannst du in den Audio Interface Einstellungen ggf. die Anzahl der Ein- und Ausgänge definieren? (6 Eingänge, 2 Ausgänge)

Hi, ich nutze Windows 10, Reaper/ Ultraschall.
In den H6 Einstellungen finde ich keine Möglichkeit zur Definition.

Da müsstest du mal in den Audio Devices schauen, welche Möglichkeiten du da hast. Empfohlen wird die Installation eine ASIO-Treibers. Bei dem wird einem dann angezeigt, auf welchen Bereich der Eingänge Ultraschall zurückgreifen soll. Dort einfach von L bis 4 (der ja eigentlich 6 ist) alles markieren und du hast den Zugriff, den du suchst.

Wo sollte der ASIO Treiber installiert werden.

Auf deinem Rechner.

Danke, habe bei ZOOM einen Asio-Treiber für das H6 gefunden, installiert und

Funktioniert!!!

1 Like