Barcamp Idee: podcasterinnen.org - Unsubscribe


#1

Ihr Lieben,

wir haben mal ein wenig rum gesponnen und tragen den Gedanken mit uns, ein podcasterinnen.org Barcamp zu organisieren.

Die Idee ist es, sich an nicht-binäre Podcastpersonen und Podcasterinnen zu richten um eine Veranstaltung zu schaffen, die einen sicheren Rahmen gibt und vielleicht nochmal andere Themenschwerpunkte setzten kann. Oder auch die gleichen wie auf ähnlichen Podcasting-Veranstaltungen. Je nachdem, worauf Ihr Lust habt.

Nun fragen wir uns natürlich, ob es da von eurer Seite überhaupt Interesse gibt. Denn ohne Teilnehmende wäre es eine traurige Veranstaltung.

Wenn ihr nicht im Sendegate seid, könnt ihr uns auch gerne eine Twitter DM oder so schicken. Es geht auch nicht um eine konkrete Planung, sondern erstmal nur um die Frage, ob es sich für uns überhaupt lohnt, mit der Planung eines Barcamps zu beginnen.

(Es geht auch nicht darum, ob du als Mann das jetzt doof findest, sondern ob es den Bedarf bei Frauen und nicht-binären Podcastenden gibt.)


#2

Unbedingt!!!


#3

Wären dort auch die Kolleginnen hinter den Kulissen gefragt? Dann hätte etwa unsere Cutterin bestimmt Interesse (die ist hier nicht angemeldet, ich würde sie dann aber mal darauf ansprechen).


#4

Grundsätzlich ja :slight_smile:
Ist bei mir aber stark ortsabhängig.


#5

Wäre stark interessiert, wenn es örtlich passt, da ich derzeit etwas eingeschränkt bin.


#6

Was den Ort angeht: wenn es ein Barcamp geben sollte, wird es bestimmt Berlin werden.