Automatisches öffnen des Apple Podcast Players

Auf https://www.anfaengerkrebs.de benutze ich den Podlove Subscribe Button. Beim Aufrufen der Seite im iOS Safari wird beim Anklicken auf “Podcasts” wird in der iOS Podcast App nur “Per URL hinzufügen …” angeboten und nicht auf die Apple eigene Information zu diesem Podcast geführt. Wenig intuitiv für den normalen User.

Funktionierte das nicht mal? Hat sich da was geändert oder habe ich was falsch konfiguriert?

Nein das ist schon korrekt so, nicht anders verhält es sich wenn du eine andere App auswählst. Beim Auswählen eines der Apps ist ein URL Scheme hinterlegt, dass die ausgewählte App anspricht und dann direkt zum “Feed hinzufügen” führt.

Hast du die iTunes ID im Backend bzw. beim Einbinden des Buttons gesetzt?

Ja, habe ich:

<script>
  window.podcastData = {
    "title": "Anfängerkrebs",
    "subtitle": "Hodgkin Lymphom. Könnte schlimmer sein. Aber auch deutlich besser.",
    "description": "Stefan hat eine Knoten unterm Arm. Nach ein paar Arztbesuchen und einer Biopsie steht fest, dass dieser 3 cm große Knoten sein Leben erst mal auf den Kopf stellen wird. In diesem Podcast erzählt er, wie es ist, einen Krebs zu haben, der potenziell tödlich ist, aber gut Heilungschancen hat. Einen Krebs, dessen Schreibweise er sich erst mal schlecht merken kann (Hodgkin Lymphom), aber von dem alle Ärzte sagen: &quot;Wenn schon Krebs, dann am liebsten den.&quot; Ein Krebs für Anfänger also.",
    "cover": "https://www.anfaengerkrebs.de/assets/img/cover-art.png",
    "feeds": [
      {
        "type": "audio",
        "format": "mp3",
        "url": "https://www.anfaengerkrebs.de/feeds/mp3.xml",
        "variant": "high"
      },
      {
        "type": "audio",
        "format": "aac",
        "url": "https://www.anfaengerkrebs.de/feeds/m4a.xml",
        "variant": "high",
        "directory-url-itunes": "https://podcasts.apple.com/de/podcast/anfängerkrebs/id1495547049"
      }
    ]
  }
</script>

Probier doch mal ob es mit folgender Apple URL funktioniert: https://podcasts.apple.com/podcast/id1495547049

1 Like

Habe ich gerade mal ausprobiert:

--- a/_includes/podlove-podcastData.html
+++ b/_includes/podlove-podcastData.html
@@ -16,7 +16,7 @@
         "format": "aac",
         "url": "{{ site.url }}/feeds/m4a.xml",
         "variant": "high",
-        "directory-url-itunes": "https://podcasts.apple.com/de/podcast/anfängerkrebs/id1495547049"
+        "directory-url-itunes": "https://podcasts.apple.com/podcast/id1495547049"
       }
     ]
   }

Kein Unterschied. Geht auch nicht direkt in die iOS Podcast Applikation.

Also, geht schon in die Applikation. Aber halt nicht auf den Podcast, sondern nur auf die Möglichkeit einen RSS-Feed zu importieren. Für nicht Techies gruselig.

Hab mir es dann doch nochmal genauer angeschaut: Bisher wird die die iTunes URL nur für den Button “iTunes” benutzt, der aber nur auf dem Desktop Rechner angezeigt wird. Mobile siehst du statt dessen dein Eintrag für Apple Podcasts, der benutzt aber immer das URL Scheme podcast:// (länger den entsprechenden Link geklickt halten, dann wird dir das im MobileSafari angezeigt.
image

Wenn du den Subscribe Button selbst anpassen, willst könntest du das vermutlich relativ einfach patchen in dem du ,customFeedType: "itunes" auch beim Eintrag “Podcast” mit anhängst:

Ich weiß nicht ob es vom jetzigem PSB nochmal ein neues Release geben wird, soweit ich das verstanden habe konzentrieren sich die Entwickler da grade auf eine komplett neue Lösung.

2 Like

@Andi Erst mal Danke fürs Debuggen! Ich bin ganz baff.

Ich werde das aber nicht von Hand patchen. Der Grund für den Podlove Subscribe Button war, das ich eben keine Lust habe so was selbst zu “optimieren”. Langfristig schiesst man sich damit viel zu oft ins eigene Knie.

hmmm… das ist jetzt blöd.

Ich habe das Gefühl, dass die Entwicklung des PSB etwas eingeschlafen ist. Da liegen ältere Issues bei GitHub und nichts passiert. Da das alles Projekte auf freiwilliger Basis sind, ist natürlich niemandem etwas vorzuwerfen. Schön jedoch zu hören, dass die Entwicklung (im Hintergrund) weitergehen soll.