Auphonic FTP Einstellungen Directory on server


#1

Hallo

Versuche die FTP Einstellungen bei Auphonic vorzunehmen, Ziel ist es, dass die verarbeiteten Dateien gleich “im Web” abgelegt werden. Angeboten werden soll über ein Wordpress Blog.
Filezilla zeigt mir als Directory “/WordPress_SecureMode_02/wp-content/uploads/audio” an, die Media Daten werden ja unter dem Jahr/Monat abgelegt, für die Podcasts möchte ich sie gerne unabhängig von dieser Struktur in dem Ordner “audio” haben. Leider bekomme ich bei den FTP Einstellungen bei auphonic, wenn ich eben bei “directory on server” diesen Pfad angebe: “/WordPress_SecureMode_02/wp-content/uploads/audio” nur “Path doesn’t exist on FTP server!” als Fehlermeldung angezeigt.

Weiss jemand Rat bitte?


#2

Verwendest du denselben Nutzer und dasselbe Protokoll (FTP/SFTP)? Oft liegt sowas an der (komplett absurden weil nutzlosen) chroot-Umgebung, die in deinem Fall wohl existiert. Es kann bspw. sein, dass Auphonic in einer anderen oder keinen chroot-Umgebung landet, wenn du bspw. einen Subnutzer hast, der einen anderen Zugriff bekommt.


#3

Danke für die schnelle Reaktion erstmal. :slightly_smiling:

Oh, Moment, verstehe gerade Bahnhof. Habe von Strato so ein WP Starter Paket, das heisst also FTP dann, glaube ich. Und ich bin auch der einzige Nutzer. Also keine Subnutzer.


#4

OK, sprich du hast deinen Benutzernamen und dein Passwort bei Auphonic eingetragen, den du auch sonst mit FileZilla nutzt?

Sprechen wir hier eigentlich von FTP oder SFTP? Wenn FTP, bitte unbedingt auf SFTP (Port 22) umstellen, denn FTP ist unverschlüsselt.


#5

Ja, genau dieselben Daten wie bei Filezilla. Im Falle FTP ist die Directory Auswahl ja fakultativ, wenn ich sie leer lasse legt auphonic normal den “external service” an.

wenn ich das ganze mit SFTP probiere bekomme ich an der directory Stelle “Unable to log into server: check host, username/password and permissions!” als Fehlermeldung. Mein Server bei Strato ist auf “ftp.strato.de” und nichts mit sftp.


#6

Oh Gott, mir fallen gerade die Augen aus. So wie’s aussieht gibt es in deinem Tarif tatsächlich kein SFTP. Verrückt, dass die das immer noch machen.

Ich muss sagen, dann fällt mir da nichts zu ein. Vielleicht hat ja jemand anders Erfahrung mit Strato-Einsteiger-Tarifen.


#7

Hallo palk!

Funktioniert nun das Anlegen des FTP service wenn du den Pfad leer lasst?
Kommen die Dateien am richtigen Ort raus?

Wenn nicht: wo kommen sie denn raus und wo sollten sie rauskommen?

LG
Georg

PS: SFTP wird dann bei dir wohl wahrscheinlich nicht unterstützt …


#8

wenn ich den pfad leer gelassen habe, hat er die einstellung erstmal problemlos gespeichert. wo die datei raus kam/kommt, hab ich damit allerdings nicht probiert.

habe aber mein problem, jetzt hoffentlich lösen können.

habe jetzt ein verzeichnis direkt unter der domain angelegt und das in den strato einstellungen nach dieser anleitung: https://www.strato.de/faq/article/1777.html “aktiviert”. von strato wurde daraufhin eine htacces datei darin angelegt.

wenn ich bei auphonic nun diese adresse angebe domain/unterverzeichnis und meine ftp daten, speichert er die einstellungen problemlos.

und ein testdurchlauf ergab gerade, es funktioniert, die datei landet im verzeichnis! :slightly_smiling:

vielen dank für eure hilfe bzw moralische unterstützung. :wink:


#9

OK super, lass es mich sonst wissen falls es noch Probleme gibt …