Aufsetzen eines workadventure Servers

Hiho alle zusammen,

das hier ist etwas abseits, muss ich gestehen, aber Ihr seid meine Community, wen soll ich sonst fragen? :slight_smile:

Ich möchte für mich, Kinder, Kollegen und Freunde einen WA-Server aufsetzen, scheitere aber schon ganz am Anfang. Kurz und gut: Ist unter Euch ein Mensch, der mir helfen kann? Kiste stelle ich zur Verfügung, aber ich muss da dringend an die Hand genommen werden.

Nicht, dass ich generell zu doof wäre, ich hab ja schon ein paar Kisten in der Administration, aber hier scheitere ich an Doku und Verständnis der Zusammenhänge.

Und an die Moderation: Verschieben, Löschen und Anschiss nehme ich an, sollte das hier völlig fehl am Platze sein. Anschiss aber dann bitte per DM :smiley:

lg
Christian

edit: Nein, ich möchte eigentlich keinen „fremden“ Server nutzen, auch wenn das geht. Ich möchte ein paar Dinge modifizieren soweit möglich und das unter der eigenen Fuchtel haben.

1 Like

Das würde mich auch interessieren. Wie hostet man das Ding? Was braucht man dafür?

Diese Anweisung ist ein wenig dürftig:

Getting started

Install Docker.

Run:

docker-compose up

https://github.com/thecodingmachine/workadventure

Scheint bei näherem Hinsehen doch noch sehr Beta zu sein.

Im nächsten Chaosradio wird das Thema besprochen. Vielleicht kommt das da auch zur Sprache, wie man das selbst hosten kann:

Oh großartig. Passt ja :slight_smile:

Genau da liegt mein Problem. Ich hab auch etwas mehr gefunden, aber das reicht immer noch bei weitem nicht :frowning:

Haste mal die einschlägigen Chaos-Nerds befragt? Nach der rc3 dürfte da doch geballte Kompetenz vorhanden sein.

Hier ist die oben erwähnte Sendung: https://chaosradio.de/cr265-rc3-world

Ich bin aber leider noch nicht dazu gekommen sie zu hören.

1 Like

Hat leider nicht geholfen. Aber ich glaube, das würde den Rahmen der Sendung sprengen…