Audiojungle - die richtige Lizenz für Podcasts?


#1

Moin Moin,

audiojungle.net ist ja grundsätzlich ein guter Anlaufpunkt, um schöne Jingles zu bekommen. Jedoch bin ich mir stets bei der richtigen Lizensierung nicht sicher.
Ich hangel mich mal anhand der Standard-Lizenz durch.

Standard License:

Use in one end product, free or commercial. Most web uses. 10,000 copy limit for a downloaded or physical end product. No broadcast use.

  • “One End Product” wird in dem Lizenz-Langtext auf “One End Product or Project” erweitert. Gilt eine Podcast-Produktionsreihe als “Projekt”?
  • Das 10,000 copy limit gilt ausgewiesen auch für Podcasts: “Examples of downloaded or physical products are downloaded podcasts”.
  • Ich verstehe aus dem Kontext, dass “Broadcast” tatsächlich im Sinne von Rundfunk gemeint ist. Radio oder Fernsehen. Widersprüche?

Um sicherzugehen, nehme ich immer die Music Mass Reproduction License, die kein Copy Limit in sich trägt.
Gibt’s hier Erfahrungen oder Meinungen zu audiojungle?

Nachtrag:

Gilt eine Podcast-Produktionsreihe als “Projekt”?

Ja. Jedoch nur bei bis zu 52 Episoden oder ein Jahr Projektlaufzeit (je nach dem, was eher eintritt). Danach muss neu lizensiert werden: https://audiojungle.net/licenses/faq#separate-license-a


#2

Lies dir die Lizenz GENAU durch. Soweit ich mich erinnere sind die Lizenzen nicht zwangsläufig gemauert.