Audio schneiden auf dem iPhone


#1

Welche Apps für iOS kennt ihr, mit denen sich gut Audio schneiden lässt? Bisher habe ich nur Ferrite gefunden, das halbwegs taugt.


#2

Ich habe neulich den Auphonic Recorder für Notschnitte versucht. Ganz ok für Grobschnitt, aber wirklich nur grob.


#3

+1 für Ferrite wenn man etwas höhere Ansprüche hat.


#4

Keine persönliche Empfehlung aber ein schweizer Radiojournalist meinte auf den Radiotagen 2017, dass er seine Beiträge ausschließlich mit TW Recorder schneidet. Scheinen eine ganz intuitive Touch-Edit-Funktion zu haben. Vielleicht mal einen Blick wert. https://twistedwave.com/ios
Ansonsten ist Ferrite immer eine sichere Bank


#5

Nutze auch Ferrite, läuft stabil, hat die Features die man braucht und der Preis ist fair :slightly_smiling_face:


#7

Auf Android? Die iOS Version ist meines Erachtens nur auf Recording ausgelegt


#8

Stimmt, war auf Android.


#9

Danke für eure Tipps! Habe jetzt noch Hokusai 2 und Opinion als Optionen entdeckt.


#10

Hokusai ist nicht wirklich für so was gedacht, aber probier’s halt mal aus. Opinion habe ich auch mal verwendet - sehr einfach, sehr intuitiv, aber nichts für komplexere Projekte. (Und ich glaube, es wird nicht mehr aktiv entwickelt?)


#11

Hat hier jemand eigentlich eine gute Möglichkeit gefunden, um mp3 oder wav Dateien von einem Recorder (Zoom o.ä.) auf ein iPad/iPhone zu bekommen? Meinen Informationen nach kann das USB-Card Reader Teil von Apple nur mit Bilddaten umgehen, alle anderen Dateien bleiben unantastbar.

Wenn das ginge, könnte ich einen Haufen Edits unterwegs nur mit dem edu-iPad machen. Bis jetzt brauche ich immer noch einen Rechner, um überhaupt die Dateien vom Device runter zu kriegen.